Sollte diese E-Mail nicht einwandfrei zu lesen sein, klicken Sie bitte hier

Interhyp-Zinsbericht

ZINSBERICHT AM 5. JANUAR 2017

Bauzins-Trendbarometer: kurzfristig günstig, langfristig aufwärts
Mehrheit der Experten erwartet steigende Baugeldzinsen im Jahresverlauf
Impulse durch anziehende Inflation und Zinsschritte in den USA

DIE AKTUELLEN
TENDENZEN

Kurzfristig
(4 Wochen)

Mittel- bis
langfristig

BAUFINANZIERUNG 2017: LEICHTER ZINSANSTIEG IM JAHRESVERLAUF ERWARTET

Michiel Goris, Vorstandsvorsitzender der Interhyp AG: "Nachdem das alte Jahr mit einer Zinsanhebung in den USA, einer gestiegenen Inflation in der Eurozone und etwas höheren Zinsen für Immobilienkredite zu Ende gegangen ist, werden Immobilienkäufer die Zinsentwicklung in 2017 besonders gut im Auge behalten müssen. Zwar befindet sich das Zinsniveau mit unter 1,5 Prozent für Darlehen mit zehnjähriger Zinsbindung derzeit auch nach dem leichten Zinsanstieg am Jahresende noch auf historisch günstigem Niveau. Allerdings geht die Mehrheit der für das Interhyp-Bauzins-Trendbarometer befragten Zinsexperten davon aus, dass die Entwicklungen in den USA weiter auch auf die europäischen Märkte abstrahlen werden. Vor allem in der zweiten Jahreshälfte werden – infolge der erwarteten weiteren Zinsschritte der amerikanischen Notenbank und einer anziehenden Inflation – höhere langfristige Zinsen erwartet. Allerdings sollten die Anleihekäufe der Europäischen Zentralbank den Anstieg auch im Rahmen halten. Mögliche politische Unsicherheiten können zudem zu Schwankungen führen."

Mehr lesen
Zinsentwicklung 10 Jahre Januar 2017

(München, 5. Januar 2017) So privat die eigene Entscheidung für den Immobilienkauf ist, so stark ist sie von externen Faktoren abhängig. Die Politik der Notenbanken, die konjunkturelle Entwicklung sowie politische Unsicherheiten beeinflussen das Zinsniveau für die Finanzierung. Die in 2017 zu erwartenden Ereignisse und Entwicklungen haben das Potenzial, die Finanz- und Kapitalmärkte in die ein oder andere Richtung zu befeuern – sei es der Amtsantritt des US-Präsidenten, der weitere Fortgang beim Brexit, die Wahlen in Frankreich und in Deutschland. Und auch die konjunkturelle Entwicklung in Europa ist keineswegs eindeutig.

Mehr lesen

PERSÖNLICHE BERATUNG

Auch in Ihrer
Nähe

Rufen Sie uns an!

Telefon: 0800 200 15 15 00
Mo. bis Fr. 8-22 Uhr
und Sa./So. 9-18 Uhr

Angebot anfordern
Termin vereinbaren

Impressum: Interhyp AG | Parkstadt Schwabing | Marcel-Breuer-Straße 18 | 80807 München | www.interhyp.de | HRB 125915 | Amtsgericht München | Vorstand: Michiel Goris (Vorsitzender), Mirjam Mohr, Jörg Utecht | Vorsitzender des Aufsichtsrats: Tanate Phutrakul

Tel.: 089 20307-0 | E-Mail: info@interhyp.de | Newsletter abbestellen

Der obige Text spiegelt die aktuelle Meinung des Autors zum Veröffentlichungszeitpunkt wider. Die künftigen Entwicklungen können von den geäußerten Aussagen und Prognosen abweichen. Die bereitgestellten Informationen ersetzen keine individuelle Beratung. Interhyp übernimmt keine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der versandten Informationen und Angebote. Interhyp übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für die Gestaltung und Inhalte von Webseiten externer Dritter, auf die in dieser E-Mail gegebenenfalls direkt oder indirekt per Link verwiesen wird. Interhyp hat auf diese fremden Inhalte keinen Einfluss - diese liegen in der ausschließlichen Verantwortung der jeweiligen Anbieter oder Betreiber.