Tipps zur Finanzierung

Tipps zur Finanzierung

  • Von der Renovierung bis zur Solaranlage: Welche Finanzierung ist geeignet?
  • Wie viel kann ich investieren?
  • Sparen mit KfW-Darlehen

Beratungstermin vereinbaren

Darlehen für Umbau, Modernisierung und mehr

Die rechtzeitige Renovierung und Modernisierung Ihrer Immobilie dient nicht nur dem Werterhalt, sondern oft auch der Wertsteigerung und der Erhöhung des Wohnkomforts.

Um die erforderlichen Maßnahmen zu gegebener Zeit durchführen zu können, sollten Sie frühzeitig und regelmäßig Rücklagen bilden. Wenn das Ersparte dann jedoch nicht ausreicht und Sie mehr Kapital benötigen, gibt es die Möglichkeit, ein Darlehen aufzunehmen. Das gilt für größere Umbauten und Sanierungen, aber auch für die Erfüllung kleiner Wohnträume wie einer neuen Wohnzimmereinrichtung.

Neben der Frage für welche Vorhaben es Darlehen gibt, steht bei der Finanzierung vor allem die Überlegung: Was ist besser geeignet: Eine Baufinanzierung oder ein Konsumentenkredit?


Kreditrahmen berechnen

Grundlage für jede Finanzierungsentscheidung ist ein ehrlicher Kassensturz. Ermitteln Sie einfach, wie viel Ihr monatliches Budget hergibt, um die monatlichen Kreditraten zu tragen.

Nutzen Sie hierzu zum Beispiel unseren Haushaltsrechner. Und der Budgetrechner hilft Ihnen, anhand Ihres monatlich freien Geldbetrags, die mögliche Finanzierungssumme einzuschätzen.



Finanzieren mit Interhyp

Die Interhyp-Berater sind Spezialisten für die Finanzierung Ihres Modernisierungsvorhabens. Gemeinsam mit Ihnen analysiert Ihr persönlicher Interhyp-Finanzierungsberater Ihre Lebenssituation, Ihre Wünsche und Ihre finanziellen Rahmenbedingungen — und erstellt das für Sie passende Finanzierungskonzept. Dabei greift er auf die Angebote von weit über 300 Darlehensgebern wie Banken, Versicherungen und Bausparkassen zu und prüft auch Fördermöglichkeiten, zum Beispiel durch die staatliche KfW-Förderbank.