KfW-Programm – Altersgerecht Umbauen

Im Alter wird vieles schwerer. Sei es ein paar Treppenstufen oder hinaus in den Garten zu gehen, aus dem Lieblingssessel aufstehen oder sich ein Bad zu gönnen.

Mit dem Programm Altersgerecht Umbauen der staatlichen KfW-Förderbank erhalten Sie, unabhängig von Ihrem Alter, zinsverbilligte Kredite mit denen Sie Ihren Wohnkomfort erhöhen und Barrieren reduzieren können.

So können Sie zum Beispiel Schwellen entfernen, Wände und Durchgänge versetzen, die Küche und das Bad umbauen, Terrassen und Balkone gestalten und vieles mehr.

Denken Sie schon jetzt an später, damit Ihre Immobilie auch dann noch zu Ihrer Lebenssituation passt. Egal, ob Sie eine Familie gründen, im Alter so lange wie möglich unabhängig leben wollen oder einfach nur Ihren Wohnkomfort erhöhen möchten.

KfW-Konditionen beginnen schon bei 0,75 Prozent

Je nach Rückzahlungsdauer und Zinsbindungsfrist beginnen die Konditionen der KfW schon bei einem effektiven Zinssatz von 0,75 Prozent. Wichtig dabei: Der Kredit- oder Zuschussantrag muss immer vor dem Beginn der Modernisierungsmaßnahmen gestellt werden.

Tipp

Interhyp, der Spezialist für die private Baufinanzierung, vermittelt auch KfW-Kredite. Die Finanzierungsexperten von der Interhyp helfen in einer persönlichen Beratung sanierungswilligen Bauherren beim Herausfiltern des passenden KfW-Programms. Und dabei lässt sich kräftig sparen — für viele KfW-Programme gibt es bei verschiedenen Kreditinstituten sogar noch Zinsrabatte auf die KfW-Konditionen.