Newsletter

BAUGELD-NEWS ANSCHLUSSFINANZIERUNG VOM 19. AUGUST 2016

Anschlussfinanzierung für Sie

Ihre aktuellen Informationen zur Anschlussfinanzierung

  • Baufinanzierung: 100-mal persönliche Interhyp-Beratung vor Ort
  • Forward-Darlehen: Jetzt umfassend beraten lassen
  • Jetzt Traumkonditionen für Modernisierung nutzen!
  • Regio-Wissen: Lassen Sie sich überraschen!

Angebot anfordern

BAUFINANZIERUNG: 100-MAL PERSÖNLICHE INTERHYP-BERATUNG VOR ORT

Überregional aufgestellt, lokal verankert: Deutschlands größter Vermittler privater Baufinanzierungen bietet mittlerweile deutschlandweit in 100 Städten Interhyp-Beratung direkt vor Ort an - für eine passgenaue Erst- oder Anschlussfinanzierung.

Interhyp steht für eine breite Angebotsauswahl und maßgeschneiderte Finanzierungslösungen, welche die individuellen Bedürfnisse der Kunden in den Mittelpunkt stellt - unabhängig davon, ob es sich um eine Erst- oder Anschlussfinanzierung handelt.

Interhyp hat sich seit dem Start im Januar 2000 vom internetbasierten Start-Up zum Marktführer für die Vermittlung privater Baufinanzierungen entwickelt. Ein wichtiger Wachstumsmotor ist die Kundennähe. Schon im Juli 2005 eröffneten in den Großstädten München, Hamburg und Frankfurt am Main die ersten Niederlassungen. Seit 2010 geht Interhyp gezielt in die Breite und bietet mittlerweile passgenaue Finanzierungsberatungen flächendeckend von Nord nach Süd und West bis Ost an - von Kiel bis Kempten, Düsseldorf bis Dresden oder Wiesbaden bis Würzburg. Denn qualifizierte Erst- und Anschlussfinanzierungen verlangen nach individuell abgestimmten Konzepten. Sie möchten wissen, wo der nächste Interhyp-Standort in Ihrer Nähe ist? Verschaffen Sie sich einen Überblick.

Karte mit 100-Interhyp-Standorten

Tipp: Die Interhyp-Baufinanzierungsprofis ermitteln aus den Angeboten von über 400 Darlehensgebern für Kreditnehmer die passende Anschlussfinanzierung. Standardlösungen gibt es nicht. Auf keinen Fall sollten sich jedoch Kreditnehmer von den niedrigen Zinsen dazu verleiten lassen, die Tilgung herabzusetzen. Vielmehr sollte die Zinsersparnis dafür eingesetzt werden, die Tilgung entsprechend zu erhöhen. Denn je höher Darlehensnehmer tilgen, desto schneller sind sie letztlich schuldenfrei.

Informieren Sie sich unverbindlich bei einem Interhyp-Baufinanzierungsberater in Ihrer Nähe.

Beratungstermin vereinbaren

FORWARD-DARLEHEN: JETZT UMFASSEND BERATEN LASSEN

Läuft die Zinsbindungsfrist aus, ist meistens noch eine Restschuld vorhanden, die eine Anschlussfinanzierung erforderlich macht. Darlehensnehmer sollten sich frühzeitig von Interhyp beraten lassen. Der Vorteil: Interhyp-Baufinanzierungsprofis überprüfen und optimieren gegebenenfalls das Finanzierungskonzept.

Spätestens ein Jahr vor Ende der Zinsbindung, am besten aber deutlich früher, sollte mithilfe eines Interhyp-Baufinanzierungsberaters eine gründliche Bestandsaufnahme erfolgen. Der Grund: Es ist sehr wahrscheinlich, dass sich die einstigen Rahmenbedingen geändert haben, aufgrund derer vor mehreren Jahren oder Jahrzehnten die Erstfinanzierung auf den Weg gebracht wurde. Der Interhyp-Finanzierungsprofi wird deshalb grundlegende Kriterien wie etwa die Einkommens- und Vermögenssituation oder den Objektwert beleuchten.

Anhand solcher Eckdaten ermittelt der Baufinanzierungsexperte die für die Darlehensnehmer passende Art der Anschlussfinanzierung und dafür geeignete Produkte. Das kann unter Umständen ein Forward-Darlehen sein. Denn mit diesem können sich Kreditnehmer Zinskonditionen von heute bis zu 66 Monate vor Ende der Sollzinsbindung festschreiben lassen. Die Vorab-Sicherung von Konditionen erscheint vor allem im derzeitigen Niedrigzinstal als attraktive Option. Denn Forward-Darlehen erfüllen zumeist trotz üblicher Forward-Aufschläge ihren Zweck, wenn mittel- beziehungsweise langfristig steigende Zinsen erwartet werden. Erst jüngst trugen die günstigen Konditionen für ausgewählte Forward-Darlehen dazu bei, dass Interhyp als Sieger aus einem Test unter 15 Direkt-Anbietern des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) hervorging.

Zur Pressemitteilung

Doch es geht es eben nicht nur darum, sich mithilfe eines Forward-Darlehens günstige Zinskonditionen zu sichern. Eine runde Anschlussfinanzierung ist viel umfassender. Überzeugen Sie sich selbst.

Informieren Sie sich über Forward-Darlehen

JETZT TRAUMKONDITIONEN FÜR MODERNISIERUNG NUTZEN!

Ob direkt nach dem Hauskauf oder erst nach vielen Jahren: Früher oder später stehen erste Sanierungsmaßnahmen oder gar ein Umbau an. Dadurch sorgen Eigenheimbesitzer nicht nur für den Werterhalt ihres Eigentums, sondern auch - je nach Maßnahme - für niedrigere Nebenkosten. Dabei stehen Ihnen zahlreiche Finanzierungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Soll es ein KfW-Modernisierungskredit sein, ein Konsumentenkredit oder eine klassische Baufinanzierung? Welcher Modernisierungskredit ist der richtige für Sie? Finden Sie heraus, welches Angebot das passende für Sie ist.

Modernisierung - Kosten und Finanzierung

Sie planen Modernisierungsmaßnahmen, die beispielsweise die Energieeffizienz Ihrer Immobilie verbessern? Dann sollten Sie sich über Förderdarlehen der KfW informieren. Staatlich geförderte KfW-Darlehen können, dank günstiger Zinsen, die finanzielle Belastung bei der Modernisierung Ihrer Immobilie erheblich senken. Die Darlehenszinsen der KfW-Programme liegen in der Regel deutlich unterhalb der Marktzinsen.

Erfahren Sie hier mehr

Neben staatlichen Fördermitteln gibt es noch andere Möglichkeiten, mit denen Sie Ihre Immobilie instand halten können. Mit dem Konsumentenkredit können auch kleine Modernisierungen durchgeführt werden, denn diese erlauben, je nach Darlehensgeber, Kreditsummen zwischen 5.000 und 50.000 Euro. Sie denken über ein neues Badezimmer oder über einen Kamin nach? Mit unserem Konsumentenkreditrechner bekommen Sie einen ersten Überblick.

Konsumentenkreditrechner

REGIO-WISSEN: LASSEN SIE SICH ÜBERRASCHEN!

Interhyp ist jetzt deutschlandweit an 100 Standorten für Sie präsent. Als Ihre Experten für die Baufinanzierung - und Vor-Ort-Spezialisten. Wir haben für Sie kuriose Fakten aus den Regionen zusammengestellt. Schauen Sie selbst.

Soll es ein KfW-Modernisierungskredit sein, ein Konsumentenkredit oder eine klassische Baufinanzierung? Welcher Modernisierungskredit ist der richtige für Sie? Finden Sie heraus, welches Angebot das passende für Sie ist.

Zum Regio-Wissen


Tipp: Sie wollen über aktuelle Studien und Neuigkeiten immer informiert sein? Dann schauen Sie doch in unsere News - dort erfahren Sie mehr über das, was auf dem Immobilien- und Baufinanzierungsmarkt passiert.

Zum Beispiel:

Sanierung: Am häufigsten wird die Heizung modernisiert

Die meisten Hauseigentümer setzen bei der energetischen Sanierung auf die Erneuerung der Heizungsanlage. Sie profitieren dabei nicht nur von geringeren Energiekosten, sondern auch von staatlichen Fördermitteln...

Baufinanzierung: Zins-Rekordtief hält an

Derzeit ist eine Baufinanzierung zu historisch günstigen Zinsen realisierbar. In einer aktuellen Erhebung unter zehn Kreditinstituten gehen alle befragten Experten kurzfristig von gleichbleibenden Konditionen aus...

Altersgerechte Immobilie: Experten empfehlen vorausschauende Planung

Barrierefreies Wohnen ist nicht nur ein Thema für Senioren. Bauexperten empfehlen, frühzeitig die Voraussetzungen für einen kostengünstigen späteren Umbau ihrer Immobilie zu schaffen...


Redaktion: Franziska Buß, Kerstin Hebeler

Interhyp AG, 19.08.2016

Bester Baufinanzierer (Euro 8/2015)

Interhyp wurde bereits zum elften Mal in Folge vom Wirtschaftsmagazin Euro als "Bester Baufinanzierer" ausgezeichnet.

Deutscher Servicepreis 2016

Im Vergleich: 43 Unternehmen; Preisträger TOP 3