Newsletter

BAUGELD-NEWS ANSCHLUSSFINANZIERUNG VOM 19. DEZEMBER 2014

Anschlussfinanzierung für Sie

Ihre aktuellen Informationen zur Anschlussfinanzierung

  • Top-Zinsen zum Fest
  • Was sind die Wohnträume der Deutschen?
  • Ihre Immobilie 2015: Gesetze, Mieten, KfW & Co

Angebot anfordern

TOP-ZINSEN ZUM FEST

Kurz vor Weihnachten sind die Zinsen für Baufinanzierungen noch einmal gefallen. Sie sind jetzt so niedrig wie nie seit Bestehen der Bundesrepublik. Wer bald einen Anschlusskredit braucht, kann sich also über beste Konditionen freuen. Interhyp wünscht frohe Weihnachten!

Zehnjährige Anschlusskredite sind derzeit für Bestkonditionen von unter 1,5 Prozent erhältlich. Eigenheimbesitzer mit Finanzierungsbedarf können also in diesen Tagen so günstig einen Anschlusskredit aufnehmen wie Generationen vor ihnen nicht. Die Zins-Charts von Interhyp zeigen diese historische Entwicklung.

Wenn Sie bald eine Anschlussfinanzierung benötigen, sollten Sie das Rekordtief für sich nutzen und mit hoher Tilgung und einer langfristigen Zinsbindungen vorsorgen, um sich vor dem Risiko eines späteren Zinsanstiegs abzusichern. Wenn Sie noch nicht so weit sind, Ihr Vorhaben umzusetzen, sollten Sie die Zinsentwicklung für Immobilienfinanzierungen weiter beobachten. Das kostenlose Zins-Radar von Interhyp bietet Ihnen die Möglichkeit, regelmäßig die Zinsen für Ihre persönliche Finanzierung zu erhalten.

Zinsradar-Anmeldung

Tipp: Gerne stehen Ihnen unsere Spezialisten für die private Baufinanzierung für eine kostenlose Beratung zur Verfügung. Sie zeigen Ihnen die Möglichkeiten, eine günstige Anschlussfinanzierung zu erhalten.

WAS SIND DIE WOHNTRÄUME DER DEUTSCHEN?

Wie sieht das Wunsch-Zuhause der Deutschen aus? Überraschend bodenständig und konventionell! Das Traumhaus der Deutschen ist das Einfamilienhaus, wie die aktuelle Interhyp-Wohntraumstudie zeigt. Außerdem gehen viele von einer Wertsteigerung ihrer Immobilie aus.

Wohnen Sie im eigenen Zuhause, womöglich in ruhiger Lage in Stadtnähe? Und wie ist Ihre Wohnung oder Ihr Haus ausgestattet? Mit Einbauküche, Balkon oder Garten? Dann haben Sie sich die Wohnträume der meisten Deutschen bereits erfüllt! Und gehen Sie von einer Wertsteigerung Ihrer Immobilie aus - ebenso wie viele Menschen in den Metropolen? Lesen Sie nach, wie die Wohnträume der Deutschen aussehen. Vielleicht wird Sie einiges überraschen!

Infografik zur Interhyp-Wohntraumstudie

Tipp: Wollen Sie die Finanzierung Ihrer Wohnung sichern? Interhyp hilft Ihnen gerne dabei, einen günstigen Anschlusskredit zu finden und die Weichen für Ihre Schuldenfreiheit zu stellen. An zahlreichen Standorten in ganz Deutschland.

Alle Standorte

IHRE IMMOBILIE 2015: GESETZE, MIETEN, KFW & CO

Auf Immobilienbesitzer kommen in 2015 einige wichtige Neuerung zu - zum Beispiel wird es neue Regeln bei Vermietung geben und alte Öl- und Gasheizkessel müssen ausgetauscht werden. Außerdem gibt es günstige Fördermittel für den Umbau.

Wer eine Immobilie zur Kapitalanlage besitzt, muss bei Vermietung künftig damit rechnen, die Maklerkosten zu tragen. Auch die Miete kann in bestimmten Städten in engeren Grenzen als bisher erhöht werden. Das sieht der aktuelle Gesetzesentwurf zur Mietpreisbremse und zu den Maklerkosten vor.

Außerdem sollten Immobilienbesitzer mit alten Heizungen wissen: Ab 1. Januar 2015 müssen laut Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) Öl- und Gasheizkessel getauscht werden, wenn sie älter als 30 Jahre sind. Betroffen sind Konstanttemperaturkessel, die ihre Temperatur nicht der Heizleistung anpassen. Vom Austausch ausgenommen sind Brennwert- und Niedertemperaturkessel. Auch für seit Februar 2002 selbst genutzte Ein- und Zweifamilienhäuser gelten Ausnahmen.

Alle neuen Regeln 2015

Tipps: Wenn Sie Ihre Heizung erneuern, können Sie eventuell bei der KfW oder der BAFA Zuschüsse und zinsgünstige Kredite bekommen. Auch einige Kommunen und Stadtwerke gewähren Fördermittel für neu installierte Brennwertkessel. Wenn Sie eine Anschlussfinanzierung planen, sollten Sie erwägen, ob Sie Umbau- und Modernisierungskosten schon bei der Anfrage nach einer Baufinanzierung einplanen.

Übersicht Fördermittel

Übrigens: Auch Zinsen für KfW-Förderkredite sind besonders niedrig! Gerade hat die staatliche Förderbank zum Beispiel die Konditionen im Programm "Altersgerecht umbauen" gesenkt.


Redaktion: Britta Barlage

Interhyp AG, 19.12.2014