Newsletter

BAUGELD-NEWS ANSCHLUSSFINANZIERUNG VOM 25. JULI 2014

Anschlussfinanzierung für Sie

Ihre aktuellen Informationen zur Anschlussfinanzierung

  • Anschlusskredite: Jetzt richtig günstig!
  • Seriensieg: Interhyp erneut "Bester Baufinanzierer"
  • Sommerzeit: Countdown startet

Angebot anfordern

ANSCHLUSSKREDITE: JETZT RICHTIG GÜNSTIG!

Die Zinsen sind im Juli erneut gesunken, da ist nicht mehr viel Luft nach unten. Und was viele nicht wissen: Anschlussfinanzierer haben sogar besonders gute Chancen auf günstige Konditionen, wie ein Check von Interhyp zeigt.

Die Zinsen sind historisch niedrig, das Allzeittief wurde unterschritten. Und dabei kann es, je nach wirtschaftlicher Entwicklung, schnell wieder nach oben gehen - nicht unwahrscheinlich, wenn man die Zinshöhen der Vergangenheit betrachtet.

Besonders günstig ist die Situation auch für Anschlussfinanzierer: Sie bekommen oft besonders gute Konditionen, weil sie in den vergangenen Jahren schon getilgt haben. Dadurch ist ihr Beleihungsauslauf in vielen Fällen recht gut. Die Kreditinstitute honorieren das mit günstigen Zinsen. Außerdem zeigt ein Check von Interhyp: Viele Banken machen für die Anschlussfinanzierung eine neue Objektbewertung - da kann es sich positiv auswirken, dass der Marktwert der Immobilie im Vergleich zum Kaufzeitpunkt gestiegen ist. Dies ist in Städten und Ballungszentren häufig der Fall.

Informieren Sie sich über die Zinsentwicklung:

Zu den Zins-Charts

Berechnen Sie Ihren persönlichen Zins für Ihre Anschlussfinanzierung mit unserem persönlichen Zinsrechner:

Zum Zinsrechner

Übrigens: Auch die staatliche Förderbank KfW hat in der vergangenen Woche erneut die Konditionen in einigen Programmen gesenkt, zum Beispiel im Programm Altersgerecht Umbauen (159) oder beim Energieeffizient Sanieren Ergänzungskredit (167). Die Konditionssenkung beträgt bis zu 0,10 Prozentpunkte.

SERIENSIEG: INTERHYP ERNEUT "BESTER BAUFINANZIERER"!

Im Baufinanzierer-Test des Wirschaftsmagazins Euro (Ausgabe 08/2014) ist Interhyp auch in diesem Jahr Testsieger - zum neunten Mal in Folge! Interhyp war laut Euro "spitze" in Service und Beratung und überzeugte mit günstigen Konditionen.

Bei Interhyp sind Sie für Ihren Anschlussfinanzierung in besten Händen, wie die Ergebnisse des aktuellen Baufinanzierer-Tests zeigen. Für den Test hat das Hamburger Analyse-Institut S.W.I. Finance einen repräsentativen Querschnitt der deutschen Baufinanziererlandschaft von 27 Anbietern ausgewählt und durchleuchtet. Die Experten analysierten im Auftrag von Euro die Konditionen für verschiedene Kredit-Varianten. Parallel dazu lief der Praxistest der Servicequalität.

Bestplatzierung im Gesamt-Ranking

Das erfreuliche Ergebnis: Interhyp zeichnete sich auch in diesem Jahr durch die einheitlich gute Servicequalität bei gleichzeitig günstigen Konditionen aus. Mit 81,4 Punkten im Gesamt-Ranking setzte sich der Spezialist für die private Baufinanzierung klar als Testsieger durch.

"Mystery-Shopper" in der Beratung

Im Praxistest ließen sich "Mystery-Shopper" je dreimal vor Ort beraten. Zudem stellten sie jedem getesteten Anbieter jeweils sechs Anfragen per Telefon und E-Mail und ließen sich die übermittelten Offerten ausführlich erläutern.

Alle Infos in der aktuellen Pressemitteilung

Tipp: Planen Sie eine Anschlussfinanzierung? Dann lassen Sie sich doch vom Testsieger beraten! Unsere Experten suchen aus den Angeboten von mehr als 300 Kreditinstituten eine maßgeschneiderte Lösung für Ihre Finanzierung, an über 70 Standorten deutschlandweit.

Beratungstermin vereinbaren

SOMMERZEIT: COUNTDOWN STARTET

Schönes Sommerwetter - und da soll man schon ans Jahresende denken? Wenn Sie bald einen Anschlusskredit brauchen, kann sich das lohnen! Nutzen Sie freie Zeit im Sommer, um frühzeitig zu planen und Ihren Kredit zu optimieren.

Damit Sie nicht unnötig unter Zeitdruck geraten, sollten Sie am besten frühzeitig Ihre Anschlussfinanzierung regeln, das heißt eigentlich ein bis zwei Jahre, spätestens aber sechs Monate vor Ablauf einer bestehenden Sollzinsbindung. Und da in der Vergangenheit Verträge nicht selten zu Jahresbeginn abgeschlossen wurden, sollten Sie Ihren Vertrag checken: Läuft er in einem halben Jahr bis zu zwei Jahren aus? Dann sollten Sie jetzt schon Angebote einholen!

Die Kreditinstitute bieten zum Teil eine bereitstellungszinsfreie Zeit von einem halben Jahr oder sogar einem Jahr an. Das heißt, Sie können die heutigen Konditionen schon jetzt festmachen, auch wenn das Darlehen erst später abgerufen wird. Zudem kann man über sogenannte Forward-Darlehen günstige Zinsen auch noch weiter in die Zukunft sichern.

Möchten Sie von einem Forward-Darlehen profitieren oder interessieren Sie sich für eine Anschlussfinanzierung? Dann informieren Sie sich hier:

Forward-Darlehen

Anschlussfinanzierung


Redaktion: Britta Barlage

Interhyp AG, 25.07.2014.