Newsletter

BAUGELD-NEWS ANSCHLUSSFINANZIERUNG VOM 21. OKTOBER 2016

Anschlussfinanzierung für Sie

Ihre aktuellen Informationen zur Anschlussfinanzierung

  • Herbstzeit: Beste Zeit für günstige Zinsen
  • Stichtag 31.12.: Kreditvertrag jetzt checken!
  • Gute Frage: Wie modernisieren, sanieren, finanzieren?

Angebot anfordern

HERBSTZEIT: BESTE ZEIT FÜR GÜNSTIGE ZINSEN

Die Europäische Zentralbank hat den Leitzins erneut bei null Prozent belassen. Und die Kredite für Hypothekendarlehen sind so günstig wie nie. Außerdem gibt es im Herbst oft Rabatte und Aktionen. Beste Zeit also für Ihren Anschlusskredit.

Die Notenbanker in Europa belassen die Leitzinsen noch unverändert. In den USA erwarten viele Experten aber einen nächsten Zinsschritt nach oben. Davon könnten Impulse auch auf die europäischen Märkte ausgehen. Die günstigen Zinsen jetzt für den Anschlusskredit zu sichern, ist daher bestimmt eine eingehende Überlegung wert. Zumal die Zinsen noch extrem günstig sind und im Herbst oft Rabatte und Aktionen gelten. Wir bieten Ihnen viele einfach zu bedienende Tools, um Ihre Sparchancen aufzudecken.

Zins-Check: Mit dem Zins-Check von Interhyp ermitteln Sie ganz unproblematisch und für eine erste Orientierung, welche Zinsen Sie derzeit für eine Anschlussfinanzierung bekommen können.

Zins-Check

Forward-Rechner: Damit finden Sie heraus, welchen Einfluss die Vorlaufzeit auf Ihren Zins hat und ermitteln, welche Zinssätze möglich sind, wenn Sie jetzt schon Ihr Darlehen für in ein oder zwei Jahren festlegen.

Forward-Rechner

Angebotsvergleichsrechner: Wenn Sie ein Angebot haben, können Sie es einfach mit den Angeboten vergleichen, auf die Interhyp Zugriff hat - und das sind die Angebote von über 400 Banken. Sie haben damit also einen guten Marktvergleich und können sich für die beste Lösung entscheiden.

Angebotsvergleichsrechner

Tipp: Profitieren auch Sie für Ihre Anschlussfinanzierung von der kompetenten Beratung durch die Interhyp-Finanzierungsspezialisten! Unsere Experten beraten Sie gerne umfassend. Telefonisch oder persönlich vor Ort - in über 100 Städten in ganz Deutschland.

Beratungstermin vereinbaren

STICHTAG 31.12.? KREDITVERTRAG JETZT CHECKEN!

Zum 31. Dezember enden in Deutschland wieder die Sollzinsbindungen von Tausenden Immobilienkrediten. Endet auch Ihre Sollzinsbindung? Checken Sie Ihren Vertrag und das Ende Ihrer Zinsbindung. Damit Sie sich rechtzeitig nach günstigen Alternativen umsehen können.

Zwar werden Baufinanzierungsverträge grundsätzlich zu jedem Zeitpunkt innerhalb eines Jahres geschlossen. In der Vergangenheit haben viele Darlehensnehmer aber Finanzierungen, die ohnehin geplant waren, oft ins laufende Jahr vorgezogen, zum Beispiel weil sich Rahmenbedingungen zum Jahreswechsel änderten. Daher enden viele Verträge auch heute noch zum Jahresende.

Unser Rat: Gehen Sie nicht einfach ungeprüft auf das Verlängerungsangebot der bisherigen Bank ein. Vergleichen Sie stattdessen. Das kann sich lohnen, denn die Bestkonditionen sind mit unter 1,0 Prozent für zehnjährige Anschlussdarlehen historisch günstig. Wenn die Sollzinsbindung bald ausläuft, sollten Sie Ihre Chance nutzen.

Tipp: Wenn Sie Ihren Vertrag noch vor der Weihnachtspause unter Dach und Fach haben möchten, lassen Sie sich nicht zu viel Zeit: Denn es dauert vielleicht einige Tage, bis Sie die nötigen Unterlagen zusammengestellt haben und dem Baufinanzierungsexperten übergeben können. Haben Sie sich für eine bestimmte Finanzierungslösung entschieden, benötigt die finanzierende Bank meist noch gut zwei Wochen zur Prüfung des Darlehensantrags.

Interhyp hilft Ihnen gerne, die richtige Lösung für Ihre Anschlussfinanzierung zu finden. Fordern Sie ein kostenloses Angebot für Ihre Finanzierung an.

GUTE FRAGE: WIE MODERNISIEREN, SANIEREN, FINANZIEREN?

Interhyp beantwortet Fragen auf gutefrage.net. In der letzten Sprechstunde im Oktober hat die Interhyp-Finanzierungsexpertin Vanessa Prantner viele gute Antworten auf gute Fragen zum Modernisieren gegeben. Lesen Sie, welche Empfehlungen sie gibt.

FRAGE: KfW oder BAFA? Oder beides? Wir möchten unsere Doppelhaushälfte gerne mit einer Solarthermieanlage "aufrüsten". Bei der Recherche nach Fördermöglichkeiten stoßen wir immer wieder auf KfW und BAFA. Was können wir nutzen?

EXPERTENANTWORT: Für Solarthermie bietet die KfW-Förderbank das Programm 167 "Energieeffizient Sanieren - Ergänzungskredit" an. Damit unterstützt die KfW den Einbau einer neuen Heizungsanlage auf Basis erneuerbarer Energien, wenn die bestehende Heizungsanlage vor dem 1.1.2009 installiert wurde. Der maximale Förderbetrag beträgt 50.000 Euro pro Wohneinheit.

Darüber hinaus ist es möglich, direkt über das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) einen Antrag auf Investitionszuschuss zu stellen. Mehr Infos.

Zur Beantragung des KfW-Darlehens wenden sich Kreditnehmer am besten an die Hausbank, denn die KfW vergibt die Darlehen nicht selbst. Es wird ein durchleitendes Kreditinstitut benötigt. Weitere Informationen zu dem Programm 167 finden Sie hier.

FRAGE: Eine neue Zentral-Heizung steht unverhofft an. Welche Möglichkeiten gibt es, die Sanierung zu finanzieren?

EXPERTENANTWORT: Für die Erneuerung der Heizung gibt es einige Möglichkeiten. Grundsätzlich wäre es sinnvoll, hier nicht nur notdürftig zu investieren, sondern auch an die Zukunft zu denken. Eventuell lassen sich im Zuge einer Finanzierung gleich weitere Modernisierungen vornehmen, damit nicht nächstes Jahr wieder die gleiche Situation entsteht. Neben dem klassischen Modernisierungsdarlehen bei einer Bank gibt es auch die Möglichkeit, für energieeffiziente Maßnahmen bei der KfW ein Förderdarlehen zu beantragen. Bei der KfW kann man für energetische Einzelmaßnahmen das Programm Energieeffizient Sanieren 152 in Anspruch nehmen. Wichtig ist, dass die KfW die Darlehen nicht selbst vergibt, sondern über ein durchleitendes Institut. Die KfW arbeitet mit den Banken zusammen. Mehr Infos

FRAGE: Gibt es für Lärmschutzfenster Zuschüsse von der KfW?

EXPERTENANTWORT: Die KfW bietet dafür keine besonderen Zuschüsse oder Darlehen an. Die KfW berücksichtigt aber energieeffiziente Sanierungen, die einen gewissen Energiestandard erreichen. Ein Beispiel dafür wäre das Programm "Energieeffizient Sanieren - Investitionszuschuss 430". Mit diesem Programm wird grundsätzlich auch die Erneuerung der Fenster und Außentüren bezuschusst. Bei dieser Sanierung werden z.B. alte Fenster durch neue Fenster ersetzt, die den KfW-Standards entsprechen. Die Beantragung erfolgt direkt bei der KfW.

Alle Fragen und Antworten bei gutefrage.net

Tipp: Sie möchten sich zur Finanzierung eines Umbaus oder einer Anschlussfinanzierung beraten lassen? Dann vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin, an einem unserer über 100 Standorte in ganz Deutschland.

Alle Standorte bundesweit


Tipp: Sie wollen immer über aktuelle Marktentwicklungen, Fördermittel, Studien und Neuigkeiten informiert sein? Dann schauen Sie doch in unsere News - dort erfahren Sie mehr über das, was auf dem Immobilien- und Baufinanzierungsmarkt passiert.

Zum Beispiel:

Smart Home eher Männersache

Das Wissen über die Möglichkeiten eines Smart Home ist international noch wenig ausgeprägt. Tendenziell sind eher Männer als Frauen für eine Hausautomation zu begeistern, wie eine Umfrage von Bosch und Twitter in sechs verschiedenen Ländern ergab...

Mietpreisbremse besser als ihr Ruf?

Papiertiger oder wirksames Instrument? Die Kritik an der Mietpreisbremse reißt nicht ab. Allerdings hat jetzt eine Berliner Mieterin auf Grundlage der gesetzlichen Regelung einen Prozess gegen ihren Vermieter wegen überhöhter Miete gewonnen....

Wohnen: Raumreserven nutzen - mit Zwang oder durch Ausbau

Raum zum Wohnen ist knapp - es gibt aktuell unterschiedliche Ansätze, das Problem zu lösen. Die Stadt Tübingen will Leerstand künftig mit hohen Geldbußen bestrafen. Eine Alternative hierzu sind zum Beispiel Aufstockung und Dachausbau....


Redaktion: Britta Barlage

Interhyp AG, 21.10.2016

Bester Baufinanzierer (Euro 8/2015)

Interhyp wurde bereits zum elften Mal in Folge vom Wirtschaftsmagazin Euro als "Bester Baufinanzierer" ausgezeichnet.

Deutscher Servicepreis 2016

Im Vergleich: 43 Unternehmen; Preisträger TOP 3