"Baufinanzierungen" für Kindergärten: Den Großen ein Haus – den Kleinen ein Häuschen!

  • Interhyp hat "Baufinanzierungen" für Spielhäuser verlost
  • Bis zu 5.000 Euro pro Spielhaus für Gütersloher Kindergärten und Tagesstätten!
  • Kinder leisten einen Beitrag für die Stadt

Unter dem Motto "Den Großen ein Haus – den Kleinen ein Häuschen" hat Interhyp "Baufinanzierungen" für drei Spielhäuser in Höhe von je bis zu 5.000 Euro verlost. Kindergärten, Kindertagesstätten und Elterninitiativen, die Kinder von 0 bis 6 Jahre betreuen, konnten mitmachen. Partner der Aktion ist Radio Gütersloh. Lieder singen für die Bewohner des Seniorenheims oder den Stadtpark vom Müll säubern – sinnvolle Beiträge der Kleinen für die Stadt und ihre Menschen waren gefragt! Die Einrichtungen konnten sich mit einem Vorschlag bewerben.

Die Bewerbungsfrist lief vom 4. Mai bis zum 16. Mai. Die Gewinner der Verlosung stehen jetzt fest: Die AWO Integrative Kindertagesstätte und Familienzentrum in Halle Gartnisch mit einer Brotback-Aktion für Flüchtlingsfamilien, der St. Elisabeth Kindergarten in Gütersloh mit Vorlese-Patenschaften in Zusammenarbeit mit einem Seniorenheim und die Kindertageseinrichtung St. Clemens in Rheda-Wiedenbrück mit der Unterstützung eines Tierschutzhofs.

Persönliche Finanzierungsberatung – auch in Gütersloh!

Gut beraten

Beratungstermin vereinbaren