Eckdaten zum Darlehen
Wählen Sie hier den für Ihr Vorhaben zutreffenden Verwendungszweck.

Kauf eines Neubaus vom Bauträger:
Sie kaufen eine Immobilie, die gerade neu erbaut wurde.

Kauf einer bestehenden Immobilie:
Sie kaufen eine nicht neu erbaute Immobilie (z.B. Altbauwohnung).

Eigenes Bauvorhaben:
Sie bauen Ihr eigenes Haus, das Sie dann später selbst bewohnen oder auch vermieten möchten.

Anschlussfinanzierung:
Die Sollzinsbindung Ihres bestehenden Darlehens läuft demnächst aus.

Umbau/Modernisierung:
Sie planen einen Umbau oder eine Modernisierung Ihrer Immobilie wie beispielsweise den Anbau eines Wintergartens oder die Erneuerung der Elektrik.

Kapitalbeschaffung:
Sie beleihen eine bestehende Immobilie zur Beschaffung von Kapital für einen anderen Verwendungszweck.
 
Die Sollzinsbindung ist die Zeit, für die ein fester Zinssatz für Ihr Darlehen vereinbart wird.
Bitte entscheiden Sie, mit welchem Prozentsatz Sie Ihr Darlehen zurückzahlen möchten. Nach Antragstellung können auf Anfrage auch andere Tilgungssätze zur Verfügung gestellt werden.

Je höher Sie Ihren Tilgungssatz wählen, desto schneller ist Ihr Darlehen zurückgezahlt. Bitte beachten Sie jedoch, dass ein hoher Tilgungssatz zu einer höheren monatlichen Rate führt. In Ihrer Kalkulation ist es wichtig, dass die Rate für Sie langfristig tragbar bleibt.

Noch ein wichtiger Hinweis für Sie:
Vielfach gewähren Kreditinstitute bei höheren Tilgungssätzen günstigere Konditionen.
pro Jahr
Bitte geben Sie hier den Sollzins für Ihr Darlehen ein - dies ist der Zinssatz, mit dem Ihr Darlehen tatsächlich verzinst wird.
Bitte geben Sie hier an, wie hoch die monatlichen Mieteinnahmen (Kaltmiete ohne Nebenkosten) voraussichtlich ausfallen werden.
bzw.
Geben Sie hier die Kosten an, die nicht an den Mieter weiter gegeben werden können. Dazu gehören z.B. Instandhaltungs- und Reparaturkosten, Hausmeister- und Verwalterentgelte.

Betrag berechnen

 
 
 
 
 
Datenschutz |

Impressum

Interhyp AG

Sitz der Gesellschaft
Domagkstraße 34
80807 München

Postanschrift
Postfach 46 04 48
80912 München

Besucheranschrift
Domagkstraße 34
80807 München

Anfahrtsbeschreibung

Tel: 089 203070
Fax: 089 20307-51000
E-Mail: info@interhyp.de
Web: www.interhyp.de

Registergericht München
HRB 125915
Gerichtsstand München

Vorstand
Jörg Utecht (Vorsitzender)
Mirjam Mohr
Tomas Peeters

Aufsichtsrat (Vorsitzender)
Tanate Phurtrakul
UST-ID: DE201280467

Erlaubnis
Innerhalb der Bundesrepublik Deutschland ist sowohl eine Gewerbeerlaubnis für die Tätigkeit als Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 GewO, als auch die Tätigkeit gemäß § 34c GewO vorhanden.

Versicherungsvermittlerregister
einsehbar unter: www.vermittlerregister.info; Register-Nr. D-X6CJ-4Z9ER-72

Aufsichtsbehörde nach § 34 c GewO (Darlehensvermittler)
Landeshauptstadt München, Kreisverwaltungsreferat - Gewerbewesen, Ruppertstraße 19, 80466 München

Aufsichtsbehörde nach §34 d Abs. 1 GewO (Versicherungsmakler)
IHK für München und Oberbayern, Max-Joseph-Straße 2, 80333 München, Telefon: 089 5116-0, www.muenchen.ihk.de

Mitglied der Industrie und Handelskammer
IHK für München und Oberbayern, Max-Joseph-Straße 2, 80333 München, Telefon: 089 5116-0, www.muenchen.ihk.de

Schlichtungsstellen
Versicherungsombudsmann e.V., Postfach 08 06 32, 10006 Berlin, www.versicherungsombudsmann.de
Ombudsmann für die private Kranken- und Pflegeversicherung Kronenstrasse 13, 10117 Berlin, www.pkv-ombudsmann.de

Berufsrechtliche Regelungen

  • 34d GewO
  • 34c GewO
  • §§59-68 VVG
  • VersVermV
Die berufsrechtlichen Regelungen können über die vom Bundesministerium der Justiz und der juris GmbH betriebenen Homepage www.gesetze-im-internet.de eingesehen und abgerufen werden.

Gemeinsame Registerstelle im Sinne des § 11 Absatz 1 Nr. 4 VersVermV Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e. V., Breite Straße 29, 10178 Berlin Telefon: 030 20308-0 Registerabruf unter www.vermittlerregister.info

Abbildungsnachweis

Impressum
Geben Sie hier bitte den Betrag ein, der Ihnen neben den Lebenshaltungskosten pro Monat für die Finanzierung zur Verfügung steht.
 
 
 
Planen Sie beispielsweise Ihre Immobilie nach Erwerb zu modernisieren oder Umbauarbeiten durchzuführen, so geben Sie hier bitte die dabei entstehenden Kosten an.
bzw.
Beim Erwerb einer Immobilie fallen in der Finanzierungsphase häufig unerwartete zusätzliche Kosten an, die in der ursprünglichen Kalkulation nicht berücksichtigt wurden (z.B. für außerplanmäßige, aber notwendige Renovierungs- oder Umbaumaßnahmen oder ungeplante zusätzliche Anschaffungen).

Um durch diese außerplanmäßigen Belastungen nicht die gesamte Finanzierung zu gefährden, empfehlen wir Ihnen, einen Sicherheitsaufschlag von 5% des maximal einsetzbaren Kapitals einzukalkulieren.
bzw.
 
bzw.
 
bzw.