Gemeinsam gegen Corona: Unser Hygienekonzept

Wir freuen uns, Sie weiterhin persönlich an unseren Standorten beraten zu können. Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen - bitte beachten Sie daher die folgenden Hinweise, die uns gemeinsam vor dem Coronavirus schützen. Danke für Ihre Mithilfe!

Vor dem Termin

  • Bitte kommen Sie nur mit einer Begleitperson aus Ihrem Haushalt zum vereinbarten Termin. Bei abweichenden Wünschen bitten wir Sie um eine kurze Rücksprache mit Ihrem Interhyp-Berater.
  • Haben Sie Krankheitssymptome oder fühlen sich unwohl? Dann bitten wir Sie Ihren Termin telefonisch oder via E-Mail zu verschieben bzw. abzusagen. Alternativ bieten wir Ihnen gerne eine Videoberatung an.
  • Sofern möglich, verzichten Sie bei der Anreise bitte auf die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel. Parkmöglichkeiten vor Ort finden Sie in der Wegbeschreibung auf unserer jeweiligen Standortseite.

Ihre Sicherheit an den Interhyp-Standorten

  • Um Sie und uns zu schützen halten wir uns an den Mindestabstand von 1,5 Metern. Außerdem sind unsere Beratungsräume mit Trennwänden aus Plexiglas ausgestattet.
  • Wir desinfizieren uns regelmäßig die Hände. Damit Sie das auch tun können, stehen am Eingang Desinfektionsmittel bereit.
  • Bitte beachten Sie, dass wir während des gesamten Aufenthalts am Interhyp-Standort eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.*
  • Beim Husten oder Niesen halten wir uns an die entsprechende Etikette ein: Bitte benutzen auch Sie ein Taschentuch oder husten bzw. niesen Sie in die Armbeuge.
Danke für Ihre Unterstützung. Noch Fragen? Unsere Beraterinnen und Berater helfen Ihnen gerne weiter.
*In Bundesländern ohne gesetzliche Vorgabe zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung nehmen wir auf Ihren Wunsch hin die Mund-Nasen-Bedeckung nach Betreten des Beratungsraumes gemeinsam ab.