News

Auszeichnung: Interhyp erhält Zins-Award 2015

Der Nachrichtensender n-tv, die FMH-Finanzberatung und das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) haben gestern in Berlin den Zins-Award 2015 verliehen. Interhyp, Deutschlands größter Vermittler privater Baufinanzierungen, wurde in vier Kategorien ausgezeichnet.

Zins-Award-2015

Foto: Frederic Schweizer / n-tv / DISQ / FMH


(München, 11.06.2015) Die Nachfrage nach Immobilien und Baufinanzierungen ist derzeit hoch. So hat laut aktueller Zahlen der Deutschen Bundesbank das Neugeschäft für Wohnungsbaukredite im ersten Quartal 2015 im Vergleich zum Vorjahr deutlich zugenommen. Damit Immobilienkäufer eine günstige und möglichst auf die individuellen Bedürfnisse angepasste Baufinanzierung bekommen, ist ein Marktvergleich sinnvoll. Der Nachrichtensender n-tv, die FMH-Finanzberatung und das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) haben jetzt verschiedene Baufinanzierungsangebote von Vermittlern und Kreditinstituten geprüft. Dabei wurde Interhyp für konstant beste Konditionen und einen hervorragenden Service ausgezeichnet. Als einziger Finanzdienstleister im Produktbereich Baufinanzierung bekam Interhyp den Zins-Award in vier Kategorien.

Entscheidend für das Urteil der unabhängigen Tester waren die verschiedenen Sollzinsbindungen und Tilgungsmodalitäten. Zusätzlich wurde der Kundenservice der besten Anbieter einer ausführlichen Qualitätskontrolle unterzogen. Hierzu haben die Prüfer die jeweiligen Internetseiten, die fachliche Kompetenz bei der telefonischen Beratung sowie die Beratung per E-Mail getestet. Interhyp wurde in folgenden vier Bereichen ausgezeichnet: "Bester Hypothekenvermittler (80% Beleihung / 10 und 20 Jahre fest / 2% Tilgung)", "Bester Hypothekenvermittler (80% Beleihung / 20 Jahre fest / Volltilgung)", "Bester Vermittler Forward-Darlehen (60% Beleihung / 10 Jahre fest / Vorlaufzeit 24 Monate / 2% Tilgung)" sowie "Topvermittler Bestes Forward-Darlehen (60% Beleihung / 20 Jahre fest / Vorlaufzeit 24 Monate / Volltilgung)".

Wer sich für die aktuelle Zinsentwicklung interessiert, kann zum Beispiel den kostenlosen Zins-Radar von Interhyp bestellen und erhält dann regelmäßig den Zinssatz für selbst gewählte Eckdaten per E-Mail.


Redaktion: Britta Barlage