News

Baufinanzierung: Was passiert nach der Fed-Entscheidung?

Die Zinsen für eine Baufinanzierung sind in den letzten Wochen etwas gestiegen. In dieser Woche hat die amerikanische Notenbank Fed den Leitzins erhöht. Experten erwarten in Deutschland in 2017 leicht steigende Zinsen für Baufinanzierungen.

Baufinanzierung: Experten erwarten in 2017 leicht steigende Zinsen

Baufinanzierung: Experten erwarten in 2017 leicht steigende Zinsen.

(München, 16.12.2016) Eine Baufinanzierung fürs Eigenheim ist in 2016 zu sehr günstigen Konditionen möglich gewesen - noch im Herbst hatten die Zinsen historische Tiefstände erreicht. Aber wird das so bleiben? Oder werden die Zinsen für Baufinanzierungen steigen? Das fragen sich viele Eigenheimbesitzer und Immobilieninteressenten - auch vor dem Hintergrund der aktuellen Entscheidung der amerikanischen Notenbank Fed. Diese hat am Mittwoch den Leitzins um 0,25 Prozentpunkte erhöht. Im Jahr 2017 könnten weitere Zinsschritte folgen.

Die Zinsen für Baufinanzierungen waren schon in den letzten Wochen etwas angestiegen. Die Experten des Bauzins-Trendbarometers, einer Umfrage von Interhyp unter zehn deutschen Kreditinstituten, hatten den Zinsschritt im Vorfeld erwartet. Mögliche Effekte einer Leitzinserhöhung waren bereits eingepreist, so die Einschätzung vieler Experten. Allerdings sind sich die Analysten mehrheitlich einig, dass die Bauzinsen in 2017 leicht ansteigen werden.

Aktuell prognostiziert auch die LBS Bayern eher steigende Zinsen für eine Baufinanzierung: "Die Anzeichen verdichten sich, dass Bauherren und Immobilienkäufer künftig wieder mit höheren Kosten bei der Finanzierung rechnen müssen", erklärt LBS-Vorstandsvorsitzender Franz Wirnhier. Experten raten Kreditnehmern im aktuellen Finanzierungsumfeld aber zu einer soliden Prüfung und einem gut geplanten Vorgehen. So sagt Interhyp-Chef Michiel Goris: "Wichtig bleiben hohe Tilgungsraten von mindestens drei Prozent. Wer hoch tilgt, minimiert das Risiko, bei einer Anschlussfinanzierung zu möglicherweise höheren Zinsen eine hohe Restschuld prolongieren zu müssen."

Die Erwartungen steigender Zinsen treibt die Nachfrage nach Baufinanzierungen an, da sich viele günstige Konditionen sichern wollen. So hat die staatliche KfW-Förderbank gerade von einer "kleinen Dezember-Ralley" bei den Förderkrediten gesprochen.


Redaktion: Britta Barlage