News

Deutschland. Ein Zinsmärchen mit Interhyp

Kurz vor dem Anstoß zur Fußball-Weltmeisterschaft haben die Baufinanzierungskunden in Deutschland schon Grund zum Jubeln: Die Zinsen für Immobilienkredite sind auf das Niveau des Allzeittiefs gesunken.

Zinsjubel für die Baufinanzierung zur Fußball-Weltmeisterschaft

Grund zum Jubeln bieten derzeit auch die Baufinanzierungszinsen.

Die Zinsen liegen derzeit nur bei knapp über zwei Prozent pro Jahr für zehnjährige Darlehen. Bestkonditionen liegen zum Teil sogar noch darunter. Sie können sich mit unserem Zinscheck selbst überzeugen.

Zudem hat auch die EZB in der vergangenen Woche den Leitzins erneut auf ein Rekordtief gesenkt. Wie sich dies auf die langfristigen Zinsen auswirken wird, bleibt abzuwarten, aber grundsätzlich gilt: Das Zinsniveau für Immobilienkredite ist derzeit historisch niedrig. Das macht den Immobilienkauf für viele Menschen erschwinglich, auch wenn die Preise für Häuser und Wohnungen in vielen Städten gestiegen sind.

Zinsjubel für Ihr Zuhause

Wollen Sie die rekordverdächtigen Zinsen für Ihr Zuhause sichern? Egal, ob für Bau, Kauf, Umbau - oder auch für die Anschlussfinanzierung eines bestehenden Kredits: Interhyp sucht aus den Angeboten von über 300 Darlehensgebern eine günstige und maßgeschneiderte Lösung für Ihre Immobilienfinanzierung.

Wichtig ist dabei immer: Wählen Sie eine möglichst hohe Tilgung und sichern Sie sich die günstigen Zinsen langfristig - für zehn Jahre oder länger.

Lassen Sie sich beraten oder fordern Sie direkt ein Angebot an - und machen Sie 2014 zu Ihrem persönlichen Sommermärchen!

Angebot anfordern


Redaktion: Britta Barlage

Interhyp AG, 12.06.2014