News

Per Bausparvertrag niedrige Finanzierungszinsen sichern

Mit dem Traditionsprodukt Bausparen lassen sich die aktuell besonders günstigen Finanzierungszinsen für die Zukunft sichern.

Bausparen ist ein alter Hut? Das stimmt nicht: Die Nachfrage nach Bausparverträgen ist nach wie vor groß. Der Vorteil vom Bausparen: mit dem Traditionsprodukt lassen sich die aktuell besonders günstigen Zinsen für die Finanzierung einer Immobilie für einen späteren Zeitpunkt sichern.

Das Bausparen besteht aus einer Ansparphase und einer Darlehensphase. Bei Abschluss des Bausparvertrags werden die Zinsen für die Sparphase genau wie die Zinsen für das später ausgezahlte Darlehen festgelegt. Die Guthabenzinsen sind derzeit zwar eher gering, aber die Darlehenszinsen sind aktuell besonders günstig.

Deshalb kann ein Bausparvertrag in Kombination mit einer Finanzierung zur Restschuldabsicherung in vielen Fällen Sinn machen - zum Beispiel, wenn man Planungssicherheit für den Zeitpunkt möchte, an dem die Baufinanzierung ausläuft. Oder wenn man jetzt schon weiß, dass in Zukunft ein Kredit für eine Renovierung benötigt wird. Denn: Viele Experten erwarten mittelfristig wieder steigende Baufinanzierungszinsen.

Interhyp, der Spezialist für die private Baufinanzierung, rät: Die Kombination von Finanzierung und Bausparvertrag ist oft sinnvoll – zum Beispiel um die Restschuld abzusichern. Interhyp hat deshalb in diesem Jahr seine Angebotspalette erweitert – und bietetpassgenaue Bauspar-Tarife für die Finanzierung.

Tipp: Wer Interesse an einer Beratung zur Absicherung der Restschuld oder generell zur Finanzierung einer Immobilie hat, kann sich von den Interhyp-Finanzierungsexperten beraten lassen oder auch direkt ein Angebot anfordern. Und wer sich über die Zinsentwicklung auf dem Laufenden halten möchte, kann den kostenlosen Newsletter von Interhyp abonnieren.

Redaktion: Britta Barlage

Interhyp AG, 04.09.2012