News

Interhyp & GreenGraffiti®: So wird orginelle Werbung gemacht

Mit Artworks aus Straßenstaub wirbt Interhyp jetzt in Frankfurt. Ein kurzer Film zeigt, wie die GreenGraffiti® entstanden.

Kreativ und umweltschonend: Mit GreenGraffiti® – das sind Artworks aus Straßenstaub – macht Interhyp in Frankfurt Werbung. Deutschlands größter Vermittler für die private Baufinanzierung macht damit auf die neue Adresse der Frankfurter Niederlassung aufmerksam.

Die Technik von GreenGraffiti® ist simpel: Eine Schablone wird auf die Straße gelegt. Wasserdruck entfernt dann den Schmutz vom Untergrund, wodurch ein Logo entsteht. Ziel des Verfahrens ist es, Umweltbelastungen durch Werbung zu vermindern.

Um zu zeigen, was GreenGraffiti® ist und wie die Logos genau entstehen, hat Interhyp einen kurzweiligen Film gedreht.

Deshalb: Wer an kreativer Werbung interessiert ist, sollte sich den Film auf YouTube ansehen! Weitere Informationen zu Interhyp und GreenGraffiti® gibt?s auch auf der Facebook-Fanseite.

Redaktion: Patrizia Difonzo

Interhyp AG, 23.03.2012