News

Spartipp zum Jahresende: Sondertilgung nutzen!

Baufinanzierungskunden sollten checken, welche Sondertilgungen sie vereinbart haben, und ihre Chancen auf Rückzahlung für das Jahr 2014 möglichst noch nutzen. Denn angesichts der Minizinsen für Sparguthaben ist die Schuldentilgung eine clevere Anlage.

Sparchance Sondertilgung

Kluge Eigenheimbesitzer nutzen möglichst ihre Sondertilgungsoptionen. Die außerplanmäßigen Rückzahlungen sind häufig auf einen bestimmten Anteil der Darlehenssumme oder einen festgelegten Betrag pro Kalenderjahr beschränkt. Oft sind bis zu fünf Prozent der Darlehenssumme kostenlos. Bei 100.000 Euro wären das 5.000 Euro. Weil die Zinsen für einen bestehenden Kredit nicht selten bei vier bis fünf Prozent pro Jahr liegen, birgt die Tilgung ein großes Sparpotenzial.

Mehr Infos zur Sondertilgung

Was viele nicht wissen: Wer einen hohen Zins vereinbart hat, kann zehn Jahre nach Vollauszahlung des Darlehens mit einer Frist von sechs Monaten das Darlehen ganz oder teilweise zurückzahlen. Vorher ist dies, wenn überhaupt, nur gegen eine Vorfälligkeitsentschädigung möglich, wie die aktuelle Pressemitteilung zeigt.

Pressemitteilung zur Zinsbindung

Tipp: Nutzen Sie wenn möglich Ihre Chancen, mit einer Sondertilgung früher schuldenfrei zu werden. Wenn Sie Ihren bestehenden Kredit darüber hinaus noch optimieren wollen, sollten Sie sich beraten lassen. Wer seinen Vertrag erst vor einigen Jahren mit langer Laufzeit abgeschlossen hat und vor dem Ablauf von zehn Jahren wechseln will, hat wenn überhaupt meist nur eingeschränkte Möglichkeiten. Er kann aber günstige Zinsen für die Anschlussfinanzierung zum Beispiel mit einem Forward-Darlehen festlegen. Informieren Sie sich!

Infos zu den Möglichkeiten während der Sollzinsbindung

Oder vereinbaren Sie einen Termin für eine persönliche Beratung.

Beratungstermin vereinbaren


Redaktion: Britta Barlage

Interhyp AG, 13.11.2014