News

Weltverbrauchertag: Mehrere Tausend Euro beim Immobilienkredit sparen

Zum Verbrauchertag am 15. März hat Interhyp Spartipps für Baufinanzierungskunden zusammengestellt.

Weltverbrauchertag

(München, 12.03.2015) Am 15. März ist Weltverbrauchertag. Eigenheimbesitzer und solche, die es werden wollen, sollten diesen Tag nutzen, um Sparpotenziale rund ums Haus aufzudecken. Der Baufinanzierungsvermittler Interhyp rät Eigenheimbesitzern, den aktuellen Hauskredit zu prüfen. Auch wer einen Immobilienkauf oder einen Neubau plant, kann mit einem ausführlichen Anbietervergleich über eine Kreditlaufzeit von zehn Jahren leicht mehrere Tausend Euro sparen.

Kündigung nach zehn Jahren möglich

Die Baugeldzinsen sind momentan historisch niedrig, für zehnjährige Darlehen sind Zinsen von 1,2 Prozent pro Jahr möglich. Wer vor zehn Jahren einen Kredit mit einer fünfzehnjährigen Laufzeit abgeschlossen hat, zahlt leicht das Dreifache an Zinskosten. Was viele nicht wissen: Auch bei einer Zinsbindungsfrist von über zehn Jahren, können Verbraucher nach geltendem Recht ihr Darlehen zehn Jahre nach Vollauszahlung des Kredits mit einer Frist von sechs Monaten kündigen. Interhyp rät daher, genau zu prüfen, wann der Kredit abgeschlossen wurde.

Angebote vergleichen

Wer jetzt bauen oder kaufen möchte, sollte die Angebote trotz der Niedrigzinsen für die Baufinanzierung prüfen. Wer einen 100.000-Euro-Kredit mit 1,2 statt mit 1,7 Prozent Zinsen pro Jahr abschließt, spart über zehn Jahre je nach gewählter Rate oft über 4.000 Euro, wie der Angebotsvergleichsrechner von Interhyp zeigt. Interhyp vergleicht die Angebote von mehreren Hundert Kreditinstituten in Deutschland.

Zukunftssicher planen

Interhyp rät aber vor allem, bei jeder Baufinanzierung darauf zu achten, dass sie auch in Zukunft bei steigenden Zinsen tragfähig bleibt. Sinnvoll sind im momentanen Niedrigzinsumfeld daher langfristige Zinsbindungen und eine hohe Anfangstilgung, etwa von drei, besser noch von vier oder fünf Prozent.

Der Weltverbrauchertag findet seit 1983 jedes Jahr am 15. März statt. An diesem Tag machen Verbraucherschützer auf wichtige Themen des Verbraucherschutzes aufmerksam.

Verbraucher, die sich über aktuelle Entwicklungen rund um die Immobilienfinanzierung informieren wollen, können bei Interhyp einen kostenlosen Newsletter abonnieren.

Newsletter-Anmeldung


Redaktion: Magdalena Lindner