Interhyp in der Presse

Checkliste für die Online-Baufinanzierung

(München, 3. Februar 2005). Immer mehr Menschen setzen bei der Finanzierung ihres Einfamilienhauses oder ihrer Eigentumswohnung auf Online-Baufinanzierer. "Mittlerweile wird in Deutschland jede 30igste Baufinanzierung über das Internet abgewickelt - Tendenz steigend", sagt Robert Haselsteiner, Gründer und Vorstand der Interhyp AG, die seit fünf Jahren für private Immobilienkäufer und Bauherren die günstigsten Immobilienkredite im Markt ermittelt. Der Grund für die wachsende Beliebtheit liegt in den Konditionsvorteilen von in der Regel 0,5 Prozent gegenüber herkömmlichen Filialbanken.

Zwischen den Angeboten der Direktfinanzierer gibt es jedoch große Unterschiede. Wer sich die Vorteile gegenüber der Hausbank sichern will, sollte deshalb auf folgende Leistungsmerkmale achten:

1. Die Webseite enthält kostenlose und umfassende Antworten zu allen Fragen der Immobilienfinanzierung. Sie gibt dem Kunden die Möglichkeit, sich in Ruhe zu informieren. Online-Rechner erlauben, unterschiedliche Finanzierungsvarianten zu berechnen. Der Kunde entscheidet, wann er aus seiner Anonymität treten möchte und sich ein kostenloses und unverbindliches Finanzierungsangebot erstellen lässt. Beratung, Service und die gesamte Dienstleistung sind kostenlos. 2. Auch wenn sich der Kunde für das Internet entscheidet, muss er nicht auf persönliche Beratung verzichten. Leistungsfähige Direktfinanzierer bieten umfassende Beratung per Telefon und E-Mail. 3. Der Berater analysiert die Bedürfnisse des Kunden genau und berät unabhängig. Er rät nicht automatisch zu einem Standard-Darlehen, sondern berechnet je nach Situation unterschiedliche Finanzierungsmodelle und denkt ebenso an staatliche Fördermittel. 4. Anders als bei klassischen Call-Centern betreut ein fester Ansprechpartner den Kunden bis zur Auszahlung des Darlehens. 5. Das Unternehmen zeichnet sich durch Transparenz und Seriosität aus. Der Kunde findet ausführliche Informationen über das Unternehmen selbst, die Beraterinnen und Berater sowie den genauen Finanzierungsablauf. Zudem setzt es Standards in Sachen Sicherheit. Dazu zählt etwa die SSL-Verschlüsselung von Daten.