Interhyp in der Presse

HCC Award bestätigt: Die Interhyp Gruppe ist das Zuhause der beruflichen Weiterentwicklung

(München, 17. November 2017) Interhyp, Deutschlands größter Vermittler privater Baufinanzierungen, hat für sein nachhaltiges Personalmanagement den HCC Award gewonnen. Der Preis würdigt "Humanpotentialförderndes Personalmanagement" von Unternehmen. Ausschlaggebend war das Engagement von Interhyp für die Weiterentwicklung seiner Mitarbeiter, das auf einer klaren Strategie und vielfältigen Maßnahmen basiert. "Für jeden einzelnen unserer Mitarbeiter wollen wir langfristig das berufliche Zuhause sein. Sämtliche Personalmaßnahmen sind darauf ausgerichtet. Diese Auszeichnung bestätigt uns in unserem Engagement und spornt uns an, diesen Kurs weiterzuverfolgen", sagt Jörg Utecht, CEO der Interhyp Gruppe.

Die Personalentwicklung der Interhyp Gruppe basiert auf der Grundhaltung, dass es auf jeden einzelnen Mitarbeiter ankommt. Um dieser Individualität gerecht zu werden, hat die Interhyp Gruppe ein ausgefeiltes Personalentwicklungskonzept entwickelt. Unter dem Motto "Es beginnt mit Dir" bietet das Unternehmen vielfältige Möglichkeiten an – fachlich wie persönlich. Doch nicht alleine das Angebot macht einen Unterschied. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Interhyp Gruppe können sich auf vielfältige Art einbringen. Auch diese Partizipationsmöglichkeiten wurden von der Jury hervorgehoben.

Den Sonderpreis "Humanpotentialförderndes Personalmanagement" vergibt das international tätige Forschungs- und Beratungsinstitut Great Place to Work zusammen mit dem Human Capital Club bereits seit 2014. Er wird im Rahmen des Wettbewerbs "Deutschlands beste Arbeitgeber" an Unternehmen verliehen, deren Personalführung sich in besonderem Maße für die Weiterentwicklung und Förderung der Mitarbeiter engagiert.