Interhyp in der Presse

MLP und Interhyp gründen Joint Venture für private Baufinanzierung

Der Finanzdienstleister MLP und der Baufinanzierungs-Broker Interhyp gründen ein Gemeinschaftsunternehmen. Mit „MLP Hyp“ erhalten MLP-Berater Zugriff auf die leistungsfähige Produkt- und Systemplattform für Baufinanzierungen von Interhyp und werden gezielt in Baufinanzierungsfragen unterstützt. Kunden profitieren von einer unabhängigen Auswahl aus einer Vielzahl von Produkten kombiniert mit einem hohen Service durch die persönliche MLP-Beratung. Die Zinssätze liegen dabei deutlich unter den Angeboten klassischer Filialbanken.

In Zukunft wird MLP sein Baufinanzierungsgeschäft über die neue Gesellschaft abwickeln. Das Gemeinschaftsunternehmen hat seinen Sitz im Raum Heidelberg und soll die Geschäftstätigkeit am Ende des Jahres aufnehmen. Die Interhyp hält 50,2 Prozent der Anteile an der MLP Hyp GmbH, MLP 49,8 Prozent, die operative Führung liegt bei der Interhyp AG.

„Durch das Joint Venture stärken wir gezielt die private Baufinanzierung als ein wichtiges Element der ganzheitlichen MLP-Beratung. MLP kann seine Berater damit optimal unterstützen und verfügt auch in der Baufinanzierung über ein Angebot mit klaren Alleinstellungsmerkmalen“, sagt Gerhard Frieg, im Vorstand der MLP AG zuständig für Produkteinkauf und -management.

„Wir freuen uns, dass MLP als einer der renommiertesten unabhängigen Finanzdienstleister in Zukunft sein Baufinanzierungsgeschäft gemeinsam mit uns betreiben wird. Mit MLP Hyp bekommen MLP-Berater künftig ein noch breiteres Produktangebot und eine leistungsfähige Systemlandschaft aus einer Hand“, erklärt Marcus Wolsdorf, Gründer und Co-CEO der Interhyp AG.