Interhyp in der Presse

Tausende Immobilienbesitzer mit laufenden Krediten können durch Zinstief sparen

(München, 15. Mai 2013) Wer im Jahr 2003 oder 2004 einen Immobilienkredit mit zehnjähriger Zinsbindung aufgenommen hat, kann seinen Kreditzins durch eine Umschuldung oft um etwa zwei Prozentpunkte senken. Nach Berechnungen von Interhyp, Deutschlands größtem Vermittler für private Baufinanzierungen, ergibt sich bei einem Anschlusskredit in Höhe von 100.000 Euro ein Einsparpotenzial von rund 15.000 bis 20.000 Euro.

„Immobilienkäufer aus den Jahren 2003 und 2004 zahlen oft 4,5 bis 5 Prozent Zinsen für ihre Darlehen, deren Zinsbindungsfristen in den nächsten Wochen und Monaten enden“, sagt Michiel Goris, Vorstandsvorsitzender der Interhyp AG. „Aktuell liegen die Konditionen für Anschlusskredite oft bei unter 2,5 Prozent für zehnjährige Darlehen. Für Immobilienbesitzer eröffnet sich ein enormes Einsparpotenzial, wenn sie eine Umschuldung vornehmen.“ Goris rät, durch die Zinsersparnis nicht die Monatsrate zum Beispiel um rund 100 bis 150 Euro zu senken. Besser sollte die Kreditrate beibehalten und dadurch die Tilgungsgeschwindigkeit erhöht werden. Dies spart Kreditkosten.

Ähnlich verhält es sich laut Interhyp mit Immobilienkäufern und Häuslebauern, die sich in den Jahren 2008 und 2009 für Kredite mit kurzen Zinsbindungen entschieden haben. Wer 2008 einen Kredit mit fünfjähriger Zinsbindung aufgenommen hat, zahlt dafür aktuell zwischen 4 und 5 Prozent. Wer 2009 gekauft hat, muss meist zwischen 3 und 4 Prozent zahlen. Auch für diese fünfjährigen Darlehen endet in den nächsten Wochen und Monaten die Zinsfestschreibung, spätestens jedoch im Jahr 2014.

Wichtig zu wissen: Kreditnehmer sollten nicht bis zu dem Zeitpunkt warten, an dem die Zinsbindung tatsächlich endet. Viele Institute bieten bereitstellungszinsfreie Zeiten von bis zu zwölf Monaten an. Auf diese Weise kann schon heute ein Anschlusskredit für ein Darlehen vorgenommen werden, dessen Zinsbindungsfrist eigentlich erst im Mai 2014 endet. Wessen künftige Finanzierung in noch weiterer Ferne liegt, der sollte laut Interhyp Forward-Darlehen prüfen. Möglich ist dies bis zu 66 Monate im Voraus, bei Zinsaufschlägen zwischen rund 0,02 und 0,04 Prozentpunkten pro Monat, die meist ab dem siebten Monat zu zahlen sind. Ein Forward-Kredit für April 2016 kostet demnach oft unter 3 Prozent. Selbst hier ergibt sich gegenüber dem Erstkredit noch ein Zinsvorteil.