Interhyp in der Presse

Rekordtief: Baugeld mit fünfjähriger Zinsbindung fällt auf 2,91% eff.

Talfahrt bei Bauzinsen beschleunigt sich Vorsicht: Nicht alle Anbieter geben Zinssenkungen tagesaktuell weiter

(München, 3. Juni 2005). Die Talfahrt bei den Bauzinsen hält an: Am Freitag verbilligte sich Baugeld mit fünfjähriger Zinsbindung auf 2,91% effektiv. "Bauherren und Umschulder, die sich ihre Finanzierung zu tagesaktuellen Bestsätzen sichern wollen, sollten dringend die Konditionen vergleichen. Denn: Nicht alle Institute geben tägliche Konditionssenkungen an ihre Kunden weiter", warnt Robert Haselsteiner, Gründer und Vorstand der Interhyp AG. "So liegt zwischen dem derzeit preiswertesten und dem teuersten 5-Jahres-Darlehen ein Konditionsunterschied von 0,6%", sagt Haselsteiner unter Berufung auf die Daten von mehr als 40 Kreditinstituten.

Auch wenn jederzeit technische Korrekturen möglich sind, rechnet Interhyp nicht mit einer grundlegenden Trendwende am Zinsmarkt.

Die aktuellen Bestsätze für Baugeld:

- 5-jährige Zinsbindung: 2,91% eff. - 10-jährige Zinsbindung: 3,50% eff. - 15-jährige Zinsbindung: 3,76% eff. - 20-jährige Zinsbindung: 4,03% eff.