Interhyp in der Presse

Logos aus Straßenstaub: Interhyp macht in Frankfurt zum Umzug originelle und umweltschonende Werbung

(Frankfurt am Main / München, 15. März 2012) Die Interhyp AG, Deutschlands größter Vermittler für private Baufinanzierungen, startet in Frankfurt eine umweltschonende Kampagne zum Umzug der Niederlassung in die Schillerstraße 20. An 30 Plätzen in der Innenstadt sind ab dem 15. März Logos auf der Straße zu finden, die auf den neuen Standort hinweisen. Das Erstaunliche daran: Die Logos entstehen aus verschmutzten Oberflächen. Michiel Goris, Vorstandsvorsitzender der Interhyp AG, erklärt: "Diese Art der Werbung wird in Frankfurt erstmalig eingesetzt und wir freuen uns, diese aufmerksamkeitsstarke Möglichkeit einer nachhaltigen Kommunikation zu nutzen."

Die Technik des Unternehmens GreenGraffiti® für die Herstellung von Straßenlogos ist simpel und umweltschonend: Eine Schablone wird auf die Straße gelegt und durch Wasserdruck wird der Schmutz vom Untergrund entfernt, wodurch ein Logo entsteht. Ziel des Verfahrens ist es, umweltschonend große Wirkung zu erzeugen. So wird laut GreenGraffiti® zwar Wasser verbraucht, aber für jeden verbrauchten Liter Wasser investiert das Unternehmer in ein Wasserprojekt, durch das in Entwicklungsländern sauberes Trinkwasser bereitgestellt wird.

Die Interhyp-GreenGraffitis® sind zum Beispiel am Baseler Platz, am Hauptbahnhof oder an der Zeilgalerie zu finden und müssten je nach Wetterbedingungen und Verschmutzung bis zu zwei Wochen sichtbar sein. "Die Verbindung aus Originalität und Nachhaltigkeitsgedanken hat uns überzeugt", sagt Goris. "Wir hoffen, dass wir mit dieser ungewöhnlichen Ansprache möglichst viele Frankfurter auf unseren Umzug aufmerksam machen."

Ab dem 15. März sind Interhyp-Niederlassungsleiterin Katrin Elm und ihr rund zwanzigköpfiges Team von Baufinanzierungsexperten am neuen Standort erreichbar. "Mit dem Bezug der neuen Flächen in der Schillerstraße 20 haben wir nicht nur mehr Platz und mehr Räume für eine ausführliche Finanzierungsberatung – mit der zentralen Lage zwischen Eschenheimer Tor und Hauptwache bieten wir unseren Kunden auch allerbeste Erreichbarkeit", freut sich Katrin Elm über den Umzug.

Zum Umzug startet Interhyp auch ein Gewinnspiel auf Facebook, bei dem alle Frankfurter durch das Einsenden eines Bildes von sich und einem GreenGraffiti® einen von zehn Amazon-Gutscheinen gewinnen können. Weitere Infos dazu auf www.facebook.com/interhyp.

Neue Adresse ab 15. März:

Interhyp-Niederlassung Frankfurt

Schillerstraße 20 Eingang Große Eschenheimer Straße 13 60313 Frankfurt

Tel.: 069-24755-100