Interhyp in der Presse

Wüstenrot setzt in der Baufinanzierung auf Interhyp

(München, 25. März 2013) Die Wüstenrot [amp] Württembergische AG (W[amp]W), Deutschlands Vorsorge-Spezialist, hat für ihr Geschäftsfeld BausparBank eine Kooperationsvereinbarung mit der Interhyp AG, Deutschlands größtem Vermittler für die private Baufinanzierung geschlossen. Kern der vereinbarten Zusammenarbeit ist, dass Interhyp ihre Baufinanzierungsplattform eHyp für den Vertrieb von Baufinanzierungen in der W[amp]W zur Verfügung stellt und eine entsprechende Vertriebsunterstützung aufbaut. Dabei können W[amp]W-Kunden auch Angebote anderer Darlehensgeber nutzen. Ziel ist es, diese Kooperation im Lauf des Jahres operativ umzusetzen.

Interhyp ist der Marktführer unter den Brokern für die private Baufinanzierung und hat über die eigenentwickelte Systemplattform eHyp Zugriff auf die Finanzierungslösungen von über 300 Darlehensgebern. Im Rahmen der Zusammenarbeit wird W[amp]W zum einen sein gesamtes Baufinanzierungsgeschäft über die Interhyp-Technologieplattform abwickeln. Zum anderen bietet W[amp]W seinen Kunden erstmals Zugriff auf die Baufinanzierungsprodukte anderer Anbieter. Damit kann W[amp]W mehr Kunden auch jenseits des eigenen Machbarkeitsspektrums Finanzierungslösungen für die Immobilie anbieten.

Michiel Goris, Vorsitzender des Vorstands der Interhyp AG, kommentiert: „Wir sind sehr stolz, dass sich mit W[amp]W eine weitere Spitzenadresse der deutschen Finanzdienstleistung für Interhyp als Partner im eigenen Baufinanzierungsgeschäft entschieden hat. Mit unserer Produktvielfalt, unserer führenden Technologie sowie kompetenter und vielfach ausgezeichneter Beratung schaffen wir einen echten Mehrwert für den Kunden. Es ist eine sehr schöne Bestätigung für unser Modell, dass W[amp]W diese Vorteile auch den eigenen Kunden anbieten will“.