ZINSESZINSRECHNER UND TILGUNGSRECHNER

In der Welt der Banken gibt es zwei Faktoren, die für den Kunden besonders wichtig sind. Bei einer Geldanlage wie Tagesgeld setzen Verbraucher auf die Verzinsung und den Zinseszins, um mit ihrem Vermögen eine möglichst gute Rendite zu erwirtschaften. Bei Darlehen wie einer Baufinanzierung ist eine hohe anfängliche Tilgung wichtig, um möglichst schnell schuldenfrei zu werden und nur wenig Geld für Zinsen an die Bank zu zahlen. Wenn Sie eine Immobilie erwerben möchten, sind beide Themen für Sie wichtig: In der Ansparphase profitieren Sie vom Zinseszins-Effekt und vermehren so Ihr Kapital dank der steigenden Zinsen schneller. In der Darlehensphase sorgt eine hohe Tilgung für eine schnelle Reduzierung der Restschuld.

Was möchten Sie berechnen?

Ich weiß, wie hoch meine monatliche Rate sein soll und will wissen, wann ich die Immobilie ganz abbezahlt habe.

Optionale Angaben

Wird eine Maklergebühr fällig?

Gesamtlaufzeit (Prognose)

26 Jahre, 8 Monate

Auf Basis folgender Eckdaten

Darlehensbetrag
372.000 €
Kaufpreis
400.000 €
Notar- und
Grundbuch­gebühren
+ 8.000 €
Grunderwerb­steuer
+ 14.000 €
Makler­gebühren
+ 0 €
Eigenkapital
- 50.000 €

Darlehensbetrag
= 372.000 €
Tilgung
2 %
Zinssatz (berechnet)
4,35 %
Monatliche Rate (berechnet)
1.969 €

Nach 15 Jahren Sollzinsbindung

Restschuld
213.705 €
Getilgter Betrag
158.295 €
Geleistete Zinszahlungen
198.004 €

Nach Ablauf der Sollzinsbindung können Sie bei der bisherigen Bank zu einem neuen Zinssatz weiterfinanzieren, zu einem neuen Kreditgeber wechseln oder das ausstehende Darlehen aus Eigenmitteln ablösen.

Repräsentatives Beispiel

Repräsentatives Beispiel für Degussa Bank AG, bei Vermittlung durch die Interhyp AG, Domagkstraße 34, München, Bonität vorausgesetzt. 2,6 % geb. Sollzins / 2,63 % effektiver Jahreszins / 15 Jahre Sollzinsbindung / Darlehensbetrag 372.000 €. Gesamtanzahl der Raten: 385, Darlehenslaufzeit: 32 Jahre und 1 Monat, Höhe der Rate: 1.265 €. Zu zahlende Gesamtsumme 486.818 €. Erstrangige Besicherung des Darlehens durch Grundschuld oder Reallast erforderlich.

Nächster Schritt: Finanzierung mit Experten besprechen

Zinseszinsrechner geben Planungssicherheit

Wenn Sie sich den Traum vom eigenen Haus oder einer schicken Eigentumswohnung erfüllen möchten, ist das Eigenkapital eine wichtige Basis. Zumindest die Bau- oder Kaufnebenkosten sollten Sie aus eigenen Mitteln finanzieren können. Empfehlenswert ist es, zusätzlich mindestens 20 Prozent der Bau- oder Kaufkosten ebenfalls über Eigenkapital zu decken. Das sichert Ihnen günstige Zinsen für die Baufinanzierung. Um die nötigen finanziellen Mittel aufzubauen, müssen die meisten Verbraucher sparen. Diese Ansparphase dauert in der Regel mehrere Jahre. In dieser Zeit sammeln Sie Geld und legen es an. Tagesgeld oder Festgeld ist eine beliebte Anlageform. Während der Ansparphase profitieren Sie nicht nur von den Zinsen, auch die Zinseszinsen helfen, Ihr Vermögen zu vergrößern, wenn Sie Geld anlegen.

Der Josefspfennig und der Zinseszins

Vielen fällt es sehr schwer, sich die Entwicklung von Kapital durch Zinseszins vorzustellen. Ein Zinseszinsrechner liefert zwar "nackte Zahlen", aber das Beispiel des Josefspfennigs verdeutlicht den Zinseszins-Effekt. Angenommen Josef von Nazareth hat ein Anfangskapital in Höhe von einem Cent. Dieses Anfangskapital legt er im Jahre Null für seinen Sohn Jesus bei der Bank von Jerusalem an. Anlegen wird er es für einen Zinssatz von fünf Prozent. Das Geld bleibt 2.000 Jahre fest angelegt.

  • Zu Beginn wächst das angelegte Geld nur sehr langsam, aber mit der Zeit zeigen die "Zinsen auf die Zinsen", also der Zinseszins einen deutlichen Effekt.
  • 200 Jahre nach Christi Geburt beginnt das Wachstum deutlich zu steigen.
  • Weitere 50 Jahre später nimmt der Zinseszins richtig Fahrt auf und nach 300 Jahren berechnen Experten, dass die Nachfahren Jesu bereits mehr als 20.000 Euro auf ihrem Sparbuch haben. Ab jetzt explodiert der Zinseszins geradezu.
  • Im Jahr 500 ergibt die Berechnung, dass die Familie schon mehr als 393 Millionen Euro besitzt und 1500 Jahre nach Christi Geburt kann der menschliche Verstand die Summen gar nicht mehr erfassen.
  • Aus einem Cent ist eine Erdkugel aus purem Gold geworden.
  • Mitte des 18. Jahrhunderts berechnen Experten, dass aus der einen Erdkugel aus Gold durch das exponentielle Wachstum des Zinseszinses bereits eine Million Erdkugeln geworden sind.
  • Im 20. Jahrhundert zeigen die Rechner der Experten, dass das Kapital die Marke für eine Milliarde Erdkugeln aus purem Gold durchbricht.
  • Am Ende der Laufzeit im Jahr 2000 sind die Nachfahren der Familie durch den Zinseszins-Effekt mehr als steinreich. Nach Berechnung der Experten befinden sich nun sagenhafte 23.911.022.046.136.200.000.000.000.000.000.000.000.000 Euro auf dem Konto.

Wenn Josef von Nazareth das Anfangskapital mit einem einfachen Zinssatz anlegen würde, sich die Verzinsung also jedes Jahr auszahlen ließe, würde er im Verlauf von 2000 Jahren nur einen Euro Zinsen erhalten. Sein Endkapital inklusive Verzinsung betrüge laut Berechnung der Bank am Ende der Laufzeit lediglich 1,01 Euro.

Zinseszinsrechner sind nicht nötig

Wenn Sie wissen möchten, wie sich Ihre Kapitalanlage entwickelt, benötigen Sie keinen Online-Rechner. Sie können das Ergebnis mit folgender Formel selbst berechnen.

Endkapital Formel

Ein Rechner erleichtert Ihnen die Arbeit nicht wirklich, wenn es nur um den Zinseszins geht. Bei anderen Berechnungen dagegen sind Online-Rechner Gold wert und ersparen Ihnen viel Arbeit mit dem Taschenrechner.

Kapitalanlage mit Zinseszins oder eine Immobilie als Geldanlage?

Seit Jahren leiden Sparer unter niedrigen Zinsen. Das Ansparen von Vermögen ist bei einem durchschnittlichen Zinssatz unter der Inflationsrate nicht sonderlich attraktiv. Denn tatsächlich bedeuten die niedrigen Zinsen beim Sparen einen Geldwertverlust. Aktien, Anleihen und Optionen erscheinen vielen Deutschen als zu unsicher. Sie wünschen sich einen greifbaren Gegenwert für ihr Geld. Deshalb setzen immer mehr Verbraucher auf eine Immobilie als Geldanlage. Allerdings ist es schwer selbst zu berechnen, ob ein Haus mit Finanzierung durch die Mieteinnahmen mehr Rendite bringt als Tagesgeld oder Festgeld. Nutzen Sie den Kapitalanlagerechner von Interhyp zum Vergleich. Mit dem Rechner vergleichen Sie ganz einfach die Rendite einer Kapitalanlage mit Zins und Zinseszins mit der Rendite einer Immobilie als Geldanlage. Damit unterstützt Sie der praktische Rechner von Interhyp aktiv bei der Entscheidungsfindung und Sie können auch bei niedrigen Zinsen eine hohe Rendite erzielen.

Die Tilgung hat ähnliche Effekte wie der Zinseszins

Während die Verzinsung dazu dient, das angesparte Vermögen kräftig zu vermehren, hilft die Tilgung Ihnen, Ihre Baufinanzierung schnell und mit möglichst geringen Zinskosten zurückzubezahlen. Das zeigt das Beispiel des Annuitätendarlehens sehr gut. Hier leistet der Kreditnehmer während der Laufzeit eine gleichbleibende Rate (Annuität). Diese Rate setzt sich aus den Zinsen und der Tilgung der Baufinanzierung zusammen. Am Anfang macht der Zinsanteil den Löwenanteil der Rate aus, die Tilgung hat nur einen kleinen Einfluss. Aber mit jeder Rate steigt die Tilgung und der Zinsanteil sinkt. Gegen Ende der Laufzeit hat sich das Verhältnis umgekehrt. Nun macht der Tilgungsanteil den größten Teil der Rate aus, der Zinsanteil ist auf ein Minimum gefallen.

Die Tilgung richtig kalkulieren

Nicht nur der Zinssatz hat einen großen Einfluss auf die Dauer und die Kosten einer Immobilienfinanzierung, auch die Höhe der Anfangstilgung bestimmt die Gesamtkosten. In Zeiten mit einer niedrigen Zinsbelastung für Immobiliendarlehen ist es empfehlenswert, sich die günstigen Zinsen lange zu sichern. Gleichzeitig sollten Sie die dank der niedrigen Zinsbelastung niedrige Monatsrate aufstocken und eine möglichst hohe Anfangstilgung vereinbaren. Auf diesem Weg sparen Sie bares Geld. Nutzen Sie einfach den Tilgungsrechner . Die folgende Tabelle zeigt die Unterschiede und das Sparpotenzial wird verdeutlicht.
Anfangstilgung2% 3% 4% 5%
Darlehenssumme200.000 € 200.000 € 200.000 € 200.000 €
Zinssatz2% 2% 2% 2%
Monatsrate666,67 € 833,33 € 1.000 € 1.166,67 €
Restschuld nach 10 Jahren 155.759,68 € 133.640,67 € 111.520,19 € 89.399,87 €
Getilgter Betrag am Ende der Zinsbindung44.240,32 € 66.359,33 € 88.479,81 € 110.600,13 €
Summe der Zinszahlungen 35.880,63 € 33.760,82 € 31.640,74 € 29.520,82 €
Gesamtdauer der Finanzierung 34 Jahre und 10 Monate26 Jahre und 8 Monate20 Jahre und 5 Monate17 Jahre

Günstige Zinsen sichern

Die Angebote für eine Baufinanzierung können je nach Bank stark abweichen. Manche Angebote bieten im Vergleich zur Marktlage eher hohe Zinsen an, während einige Banken sehr günstige Konditionen bieten. Nutzen Sie den Interhyp Zinsrechner , um den für Sie günstigsten Zinssatz zu berechnen. Wenn Ihnen bereits ein oder mehrere Angebote von Banken vorliegen, hilft Ihnen der Zinsrechner zum Vergleich von Angeboten , die richtige Wahl zu treffen. Lassen Sie sich nicht täuschen. Auch wenn bei einem Immobiliendarlehen der Zinseszins keine Rolle spielt, machen bereits kleine Unterschiede bei der Zinshöhe viel aus. Aufgrund der langen Laufzeit einer Immobilienfinanzierung verteuern bereits Zinsabweichungen von deutlich weniger als ein Prozent Ihr Projekt über die Jahre um mehrere Tausend Euro. Nutzen Sie einen Zinsrechner, um die Auswirkungen in konkreten Zahlen zu sehen. Die Ergebnisse machen deutlich, dass Sie bei einer Baufinanzierung oder bei der Suche nach einer Anschlussfinanzierung nie auf einen Vergleich möglichst vieler Angebote verzichten sollten.

Eine gute Beratung ist das A und O

Zinsrechner und Tilgungsrechner für die Immobilienfinanzierung sind ebenso hilfreiche Werkzeuge für die Planung von Bau- oder Kaufvorhaben, wie Zinseszinsrechner Ihnen helfen, die passende Geldanlage zu finden. Aber die Rechner liefern nur eine erste Orientierung. Zinsrechner zeigen Ihnen, mit welchem Zinssatz Sie für Ihre Finanzierung rechnen können. Wichtige Rahmenbedingungen wie eine Auszahlungsphase ohne Bereitstellungszinsen, die Möglichkeit zur regelmäßigen Sondertilgung oder die Option zur Anpassung der Tilgungshöhe zeigt Ihnen der Rechner nicht. Lassen Sie sich deshalb vor Abschluss einer Baufinanzierung ausführlich und kompetent beraten. Die Mitarbeiter von Interhyp stehen Ihnen kostenlos und unverbindlich mit Rat und Tat zur Seite. Sie berechnen und vergleichen für Sie die Konditionen von über 400 verschiedenen Angeboten und schnüren gemeinsam mit Ihnen die Immobilienfinanzierung, die zu Ihrer Lebenssituation passt. Außerdem erhalten Sie alle Informationen zu möglichen Fördermitteln und Zuschüssen. Die Programme der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) sowie des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) sorgen dafür, dass Sie Ihren Traum von den eigenen vier Wänden noch einfacher verwirklichen können. Entdecken Sie jetzt den Zinsrechner und lassen Sie sich beraten!