Ressourcen schonen und bewusst konsumieren
Start / Ratgeber / Nachhaltig wohnen / Ressourcen schonen

Ressourcen schonen, Umwelt bewahren: Praktische Tipps für den Alltag

Ob Nahrung, Mobilität oder Wohnen – für all diese alltäglichen Dinge werden Ressourcen benötigt. Ein schonender Umgang trägt dazu bei, die Umwelt zu bewahren und die Natur nicht überzustrapazieren. Gerade fossile Ressourcen sollten möglichst wenig genutzt werden. Auch der bewusste, sparsame Umgang mit Energie und Produkten aus regenerativen Quellen leistet einen positiven Beitrag zum Umweltschutz und erhält die Lebensqualität.

Meryem Unsöld
von Meryem Unsöld  in München, aktualisiert 02.02.2024
Artikel teilen:

Earth Overshoot Day

Booklet Download

Noch mehr Infomationen gibt’s im Info-PDF „Zukunftsfähig wohnen“.

Der sogenannte “Earth Overshoot Day“ macht alljährlich bewusst, wie intensiv die menschliche Ressourcennutzung ist: So waren die natürlichen Ressourcen des Jahres 2023 bereits am 2. August aufgebraucht. Eine positive Veränderung dieser Entwicklung ist möglich – durch kleine Beiträge von jedem und jeder Einzelnen. Einige Tipps dafür haben wir hier für Sie zusammengestellt:
Nachhaltige Ressourcen:
Alles zur Energie aus regenerativen Quellen, Produkten aus nachwachsenden Rohstoffen, Recycling und mehr.
Wasser sparen:
Mit wertvollen Tipps und einfachen Maßnahmen im Alltag kann der durchschnittliche Wasserverbrauch pro Person reduziert bzw. Wasser gespart werden.
Zero Waste:
Wie es gelingt, Müll zu minimieren und komplett zu vermeiden – und welche Rolle „Unverpackt-Läden“ dabei spielen, erfahren Sie hier.
Beim Einkaufen stets Stoffbeuteln und-taschen nutzen.
Plastikfrei:
Plastik wird aus der fossilen Ressource Erdöl produziert. Mit dem Verzicht auf Plastik leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Schonung von Ressourcen, Umwelt und Klima.
Ressourcen schonen und den CO2-Fußabdruck senken
CO2-Fußabdruck:
Den eigenen CO2-Fußabdruck zu kennen und zu verstehen, hilft dabei, Verhaltensweisen gezielt zu ändern und CO2-Emissionen einzusparen.
CO2-Kompensation:
Nicht vermeidbare CO2-Emissionen können durch Natur- und Umweltprojekte kompensiert werden.

CO2 beim Bau:
Die Bauindustrie ist eine CO2-intensive Branche. Durch die bewusste Wahl von nachhaltigen Materialien und energiesparenden Arbeitsweisen tragen Sie dazu ein, diese Emissionen zu reduzieren.

Bewusster Konsum

Um Ressourcen zu schonen, lohnt es sich, den eigenen Konsum bewusst zu hinterfragen: Bevorzuge ich bei Neukäufen nachhaltige und langlebige Produkte? Achte ich bei Lebensmitteln auf die Saison und auf regionale Produktion? Bereits kleine Veränderungen können hier viel bewirken. Um bewusst zu konsumieren, sollten Sie außerdem generell möglichst wenig Neues zu kaufen und alte Dinge lieber reparieren, anstatt wegzuwerfen. Und falls wirklich einmal etwas entsorgt werden muss, achten Sie darauf, die Rohstoffe zu trennen und alles zu recyceln, was recycelbar ist.

Antworten auf Ihre Fragen

Wie kann ich durch meinen Konsumstil Ressourcen schonen?

Indem Sie langlebige Produkte bevorzugen, regionale und saisonale Lebensmittel kaufen und generell Ihren Konsum auf das Notwendige beschränken.

Wie kann ich durch meinen Konsumstil Ressourcen schonen?

Welche einfachen Maßnahmen helfen, Wasser zu sparen?

Kurze Duschzeiten, wassersparende Armaturen und das Sammeln von Regenwasser für die Gartenbewässerung sind effektive Methoden zur Wassereinsparung.

Welche einfachen Maßnahmen helfen, Wasser zu sparen?

Wie kann ich Energie im Haushalt effizient und sparsam nutzen?

Durch den Einsatz von energieeffizienten Geräten und das bewusste Ausschalten von Standby-Geräten lässt sich der Energieverbrauch im Haushalt senken.

Wie kann ich Energie im Haushalt effizient und sparsam nutzen?

Kleine Veränderungen, große Wirkung: der schonende Umgang mit Ressourcen

Ein nachhaltiger Lebensstil ist eigentlich nicht schwer und muss auch nicht Verzicht bedeuten. Mit bewusstem Verhalten und kleinen Veränderungen können Sie bereits viel bewirken, um die wertvollen Ressourcen der Natur auch für die Zukunft zu bewahren.

Sie möchten lieber direkt beraten werden?

In Ihrem Wohnumfeld erreichen Sie noch mehr, wenn Sie beispielsweise Ihr Bauvorhaben nachhaltig planen oder Ihrem Zuhause mit einer energetischen Sanierung ein Update verpassen. Im Rahmen unserer kompetenten, individuellen Beratung planen wir gemeinsam mit Ihnen die Finanzierung Ihres Vorhabens. Dabei beziehen wir aktuelle Förderungen mit ein und finden den bestmöglichen Zinssatz durch den Vergleich der Angebote von mehr als 500 Finanzierungspartnern.
Ihr Vorhaben liegt noch etwas weiter in der Zukunft? Dann lohnt es sich, jetzt einen Bausparvertrag für die spätere Finanzierung abzuschließen.

Von Anfang an gut beraten bei Interhyp

Kontaktieren Sie uns bei allen Fragen rund um die Baufinanzierung.
Kundenservice Interhyp

0800 200 15 15 15

Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr

Rückruf-Service