Interhyp in der Presse

Interhyp-Initiative: Gospel-Chor Unterhaching goes USA

(München, 13.12.2010) Ein weiterer Schritt in Richtung Amerika ist getan: Der Gospel-Chor der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Unterhaching wird bei seiner im März 2011 geplanten Konzertreise in die USA durch die Interhyp-Initiative finanziell unterstützt. Interhyp-Mitarbeiter Achim Schupeta konnte im Rahmen eines Konzerts einen Scheck in Höhe von 500 Euro überreichen.

Unter dem Motto "Gospels and Carols by Candlelight" lud der Gospelchor Unterhaching auch dieses Jahr wieder in die Heilandskirche ein. Neben der bedächtigen Einstimmung in die Weihnachtszeit sollte das Konzert außerdem auf die im März 2011 anstehende Chorreise nach Naples/USA aufmerksam machen. Glühwein, Plätzchen und allerlei Weihnachtsbasteleien wurden angeboten, um einen Teil der Kosten der Tournee ins Ursprungsland des Gospels zu decken. Große Freude bei allen Sängern und Sängerinnen gab es, als Chorleiterin Barbara Klose im Anschluss an das Adventskonzert einen Scheck in Höhe von 500 Euro von Interhyp-Mitarbeiter Achim Schupeta in Empfang nehmen konnte. "Die Interhyp-Initiative unterstützt mit großer Freude herausragende gemeinnützige Projekte und freut sich, Sie mit der Spende Ihrem großen Projekt einen Schritt näher zu bringen", erklärte Achim Schupeta.

Weitere Informationen zum Gospel-Chor Unterhaching und die USA-Konzertreise unter www.gospelchor-unterhaching.de

Über die Interhyp-Initiative: Mit dem Förderprogramm „Interhyp-Initiative“ unterstützt der größte Anbieter von privaten Baufinanzierungen das soziale und gesellschaftliche Engagement seiner Mitarbeiter. Gefördert werden Projekte aus gemeinnützigen Vereinen, in denen der Interhyp-Mitarbeiter tätig ist und die von ihm aktiv vorgeschlagen wurden.