Interhyp in der Presse

Ingo Buchholzer leitet Newsroom bei Interhyp

(München, 2. Januar 2018) Ingo Buchholzer verstärkt als Leiter Newsroom seit Jahresanfang den Bereich Kommunikation und Marke der Interhyp Gruppe. Er wird in dieser Funktion auch die Rolle des Pressesprechers für das Privatkundengeschäft des Immobilienfinanzierers übernehmen.

Im Newsroom der Interhyp Gruppe sind die strategische Themenplanung sowie die redaktionelle Betreuung sämtlicher externer wie interner Kommunikationskanäle des Unternehmens gebündelt. In seiner Funktion berichtet Ingo Buchholzer direkt an Christian Kraus, den Leiter Kommunikation und Marke der Interhyp Gruppe.

Christian Kraus: "Wir sind sehr froh, dass mit Ingo Buchholzer ein vielseitiger Kommunikations-Profi sein neues berufliches Zuhause bei der Interhyp Gruppe gefunden hat. Mit authentischem Storytelling wollen wir die Wahrnehmung unserer Marke weiter schärfen."

Buchholzer verfügt über eine breitgefächerte und langjährige Erfahrung in der Unternehmenskommunikation sowohl auf Agentur- als auch auf Unternehmensseite und wird die strategische und operative Verzahnung der einzelnen Kommunikationsdisziplinen im Newsroom ausbauen.

Vor seinem Eintritt bei der Interhyp Gruppe war er in der Healthcare Unit der internationalen Kommunikationsberatung FleishmanHillard als Senior Berater tätig. Davor verantwortete er den Aufbau und die Leitung des Bereiches Marketing & Kommunikation bei einer Berliner Unternehmensberatung und die internationale Öffentlichkeitsarbeit eines forschenden Herstellers von Biomarker-Diagnostika in der Intensivmedizin.

Ingo Buchholzer startete seine berufliche Laufbahn im Jahr 2000 bei PLEON Publico Salzburg (heute Plenos). 2002 wechselte er zu Hubert Burda Media nach München, wo er unter anderem die PR- und Medienkampagne der Felix Burda Stiftung zum jährlich stattfindenden "Darmkrebsmonat März" betreute.