Interhyp in der Presse

Unabhängiger Finanzexperte zeichnet Interhyp mehrfach aus

(München, 31. Januar 2014) Der Gewinner ist – Interhyp! Interhyp, Deutschlands größter Vermittler privater Baufinanzierungen, hat es beim renommierten FMH-Award auf das Siegertreppchen geschafft. Gleich in zwei Kategorien belegte Interhyp den ersten Platz. Zwei Mal holte Interhyp zudem die Silbermedaille. Max Herbst, Inhaber der FMH-Finanzberatung, gilt als einer der führenden unabhängigen Finanzexperten in Deutschland. Für den FMH-Award 2014 analysierte die Frankfurter Finanzberatung ein Jahr lang die Kreditkonditionen von Banken und Baugeldvermittlern. Nur wer die Jury im Vorjahr kontinuierlich durch niedrige Zinsen überzeugt hat, erhält die begehrte Auszeichnung.

Ob Immobilienkäufer mit viel oder mit wenig Eigenkapital: Wer seinen Immobilienkredit im Vorjahr über den Baugeldvermittler Interhyp beantragt hat, konnte viel Geld sparen. Unter den Vermittlern für Immobilienkredite erhielt Interhyp in den beiden Rubriken „bis 70 Prozent Beleihungsauslauf“ sowie „bis 90 Prozent Beleihungsauslauf“ bei Darlehen mit zehnjähriger Zinsbindung die Goldmedaille. Das heißt: Laut der FMH-Finanzberatung erhielten Kreditnehmer ihr zehnjähriges Darlehen (70 Prozent Beleihungsauslauf) in 2013 zu einem Durchschnittszins von 2,416 Prozent. Bei Krediten mit 15 Jahren Zinsbindung schaffte es Interhyp zwei Mal auf den zweiten Platz.

„Der FMH-Award ist für Immobilienkäufer, die einen Kredit benötigen, seit Jahren ein verlässlicher Qualitätsbeweis und eine wichtige Orientierungshilfe. Für uns ist die Auszeichnung eine Anerkennung. Interhyp hat mit seinem Vermittleransatz vor mehr als zehn Jahren die Branche revolutioniert und das Prinzip, für Kunden aus vielen Kreditangeboten das günstigste zu ermitteln, in Deutschland salonfähig gemacht“, sagt Michiel Goris, Vorstandsvorsitzender der Interhyp AG.