Start / Ratgeber / Lexikon / Tilgungsstreckungskredit

Tilgungsstreckungskredit

Was ist ein Tilgungsstreckungskredit?

Ein Tilgungsstreckungskredit ist eine besondere Art von Kredit, die hauptsächlich bei Baufinanzierungen verwendet wird. Es handelt sich hierbei um einen Kredit, bei dem die Tilgung des Kredits verlängert wird, um die monatlichen Raten zu reduzieren. Dadurch wird es dem Kreditnehmer ermöglicht, die monatlichen Belastungen für die Tilgung des Kredits zu reduzieren und mehr finanzielle Flexibilität zu haben.

Wird bei einem Hypothekendarlehen ein Disagio vereinbart, erhält der Darlehensnehmer bei der Auszahlung einen um das Disagio ermäßigten Betrag. Dadurch entsteht eine Finanzierungslücke. Diese muss durch ein so genanntes Tilgungsstreckungsdarlehen geschlossen werden. Während der Tilgung dieses Darlehens bleibt das Hauptdarlehen tilgungsfrei. Dies führt zu einer Laufzeitverlängerung des Gesamtkredits.

Wann wird ein Tilgungsstreckungskredit beantragt?

Ein Tilgungsstreckungskredit wird in der Regel dann beantragt, wenn der Kreditnehmer in eine finanziell schwierige Situation geraten ist und sich die monatlichen Belastungen für die Tilgung des Kredits nicht leisten kann. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn der Kreditnehmer arbeitslos wird oder eine längere Krankheit hat. Auch wenn die Zinsen für den Kredit ansteigen, kann eine Tilgungsstreckung sinnvoll sein, um die monatlichen Raten zu reduzieren.

Wie funktioniert dieser Kredit?

Ein Tilgungsstreckungskredit funktioniert in der Regel so, dass die Tilgung des Kredits verlängert wird, während die Zinsen unverändert bleiben. Dies bedeutet, dass der Kreditnehmer insgesamt länger Zeit hat, den Kredit zurückzuzahlen, aber die monatlichen Raten dennoch gleich bleiben. Ein weiteres Szenario wäre, dass sowohl die Tilgungszeit als auch die Zinsen flexibler gestaltet werden. So kann der Kreditnehmer in schlechter wirtschaftlichen Situationen günstigere Zinsen und eine längere Tilgungszeit vereinbaren und in besseren wirtschaftlichen Situationen höhere Tilgungsraten und niedrigere Zinsen.

Welche Vorteile bietet ein Tilgungsstreckungskredit?

Ein Tilgungsstreckungskredit bietet dem Kreditnehmer die Möglichkeit, die monatlichen Raten für die Tilgung des Kredits zu reduzieren und so mehr finanzielle Flexibilität zu haben. Auch wenn die Zinsen für den Kredit ansteigen, kann eine Tilgungsstreckung dazu beitragen, die Belastungen für den Kreditnehmer zu verringern. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Kreditnehmer dadurch in der Lage sein kann, seine Vermögenswerte, wie z.B. ein Eigenheim, zu erhalten, anstatt sie verkaufen zu müssen, um die Kreditraten zahlen zu können.

  • Reduzierung der monatlichen Raten für die Tilgung des Kredits
  • Mehr finanzielle Flexibilität
  • Möglichkeit, Vermögenswerte wie Eigenheim zu erhalten
  • Möglichkeit, die Belastungen bei steigenden Zinsen zu verringern

Welche Nachteile gibt es?

Ein Nachteil eines Tilgungsstreckungskredits ist, dass der Kreditnehmer insgesamt länger Zeit hat, den Kredit zurückzuzahlen und somit insgesamt mehr Zinsen zahlen muss. Ein weiterer Nachteil ist, dass ein Tilgungsstreckungskredit in der Regel nur bei bestehenden Krediten möglich ist und nicht für neue Kredite.

  • Längere Tilgungszeit, was zu höheren Gesamtzinsen führt
  • Möglichkeit von Ablehnung des Antrags
  • meist nur für bestehende Kredite und nicht für neue Kredite verfügbar
  • Individuelle Prüfung jedes Antrags, ohne Garantie für Genehmigung

Wie beantragen Sie einen Tilgungsstreckungskredit?

Um einen Tilgungsstreckungskredit zu beantragen, müssen Sie sich an Ihre Bank oder Ihren Kreditgeber wenden und einen Antrag stellen. Dieser Antrag sollte Ihre aktuelle finanzielle Situation darlegen und erklären, warum Sie eine Tilgungsstreckung benötigen. Es ist wichtig zu beachten, dass jeder Antrag individuell geprüft wird und es keine Garantie dafür gibt, dass ein Tilgungsstreckungskredit genehmigt wird. Es ist daher ratsam, sich frühzeitig an Ihre Bank oder Ihren Kreditgeber zu wenden, um sicherzustellen, dass Sie alle erforderlichen Unterlagen bereitstellen und Ihre Chancen auf eine Genehmigung maximieren können.